Baulexikon: Abwasser

Abwasser

Das Abwasser eines Wohnhauses setzt sich zusammen aus Regenwasser vom Dach und aus Brauch-Abwässern aus Küche und Bad. Bei Gewerbebetrieben kommt zumeist noch das industrielle und möglicherweise mit Chemikalien belastete Abwasser hinzu.

Regenwasser muss dabei nicht zwingend direkt entsorgt werden, sondern sollte im Sinne des Umweltschutzes möglichst zur Bewässerung des Gartens benutzt werden.

Brauchwasser wird entweder in einer Sickergrube oder aber in ein Kanalsystem entsorgt. Bei der Sickergrube fallen Kosten für die Entleerung der Grube an, die Kanalgebühren werden im Regelfall von Seiten der Wasserversorgung bereits auf den Preis des Frischwassers aufgeschlagen.

Verwandte Begriffe: Abwasser, Kanal, Sickergrube, Grubenentleerung

Zurück zur Übersicht