Baulexikon: Dachausbau

Dachausbau

Den Ausbau von unter dem Dach befindlichen Flächen zum Wohnraum bezeichnet man als Dachausbau. Bei Altbauten muss dieser Ausbau in der Regel behördlich genehmigt werden, da mit dem Ausbau eine Nutzungsänderung einher geht.

Beim Dachausbau muss für den Sommer unbedingt auf eine ausreichende [:l:Wärmedämmung:] geachtet werden. Ebenso muss natürlich die [:l:Installation:] (Elektro, Wasser) gelegt werden, sofern der Dachausbau nicht bereits bem Neubau des Gebäudes berücksichtigt ist. Durch den Einbau von Gauben und Fenstern ist auch zu beachten, dass dies einen Eingriff in die [:l:Statik:] des Gebäudes bedeutet.

Verwandte Begriffe: Dach

Zurück zur Übersicht