VIVACON AG kauft bislang größtes Wohnimmobilienportfolio

Über 400.000 Quadratmeter
Köln (euro adhoc) - Köln, 30. März 2007. Die VIVACON AG (ISIN 000604 8911) hat über Tochtergesellschaften in verschiedenen Einzeltransaktionen ein umfangreiches Wohnungsportfolio von insgesamt 6.812 Wohn- und Gewerbeeinheiten erworben. Dies beinhaltet die größte Einzelakquisition an Immobilieneinheiten in der Unternehmensgeschichte. Die Standorte der Wohneinheiten befinden sich in Bremen, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein Westfalen und Schleswig-Holstein. Die Wohn- und Nutzfläche beträgt insgesamt rd. 411.200 qm und die Vermietungsquote liegt bei 85%.

Der gesamte Immobilienbestand der VIVACON AG beträgt aktuell mehr als 11.100 Wohneinheiten. Damit hat die Gesellschaft bereits im 1. Quartal diesen Jahres fast 90% des gesamten Verkaufsvolumens des Vorjahres im Bestand. Zusätzlich erwartet die Gesellschaft in naher Zukunft weitere Akquisitionen von umfangreichen Wohnungsbeständen.
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub