Infografik zum Energiegipfel

So viel Energie und Kohlendioxid kann Deutschland einsparen
Laut Koalitionsvertrag will die Bundesregierung die Energieproduktivität bis zum Jahr 2020 verdoppeln. Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Energieproduktivität in den nächsten Jahren jährlich um drei Prozent gesteigert werden.

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) hat in ihrer Effizienzstrategie berechnet, wie viel Energie dafür in den drei großen Verbrauchsbereichen (Strom, Gebäude, Verkehr) eingespart werden muss.

Eine druckfähige Infografik dazu finden Sie als kostenfreien Download unter: www.dena.de/infografiken

Mehr Informationen zur dena-Effizienzstrategie können Sie bei der dena-Pressestelle erfragen.

Pressekontakt: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Stella Matsoukas, Chausseestraße 128a, 10115 Berlin Tel: +49 (0)30 72 61 65-657, Fax: +49 (0)30 72 61 65-699, E-Mail: matsoukas@dena.de, Internet: www.dena.de

Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub