Alles wichtige Zusammengefasst

"Richtig vererben" von Haufe in dritter Auflage erschienen
"Das geltende Erbschaftssteuerrecht ist verfassungswidrig!" So lautete der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 31. Januar 2007. Spätestens bis Ende 2008 bleibt dem Gesetzgeber noch Zeit für eine Neuregelung. Strittig ist vor allem die Bewertung und Besteuerung von Immobilien und Betrieben im Erbfall - wer sie erbt, wird bislang steuerlich begünstigt im Gegensatz zu Erben von Barvermögen oder Wertpapieren. Für viele lohnt es sich deshalb sich noch vor der Neuregelung um den eigenen Nachlass zu kümmern. Denn: Wird das neue Erbschaft-steuergesetz verabschiedet, ist es zunächst einmal zu spät, rückwirkend Gestaltungen vorzunehmen. Doch was muss man beachten, wenn man jetzt seinen Nachlass regeln möchte?

Von Erbvertrag bis Testament: Der vollständig überarbeitete und aktualisierte Haufe TaschenGuide "Richtig vererben" bietet einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Nachlassregelung und Orientierung darüber, was genau im Hinblick auf die kommenden Reformen beachtet werden muss. Ganz gleich ob der Ehepartner, eheliche oder nichteheliche Kinder, Freunde, Lebensgefährten oder Stiftungen begünstigt werden sollen - der Autor Günter Huber zeigt auf, wie der Leser die Erbfolge gemäß seinen Wünschen individuell festlegen, wie er sein Erbe an Auflagen und Bedingungen knüpfen und gegebenenfalls die Reihenfolge von Vor- und Nacherbschaften bestimmen kann. In einem eigenen Kapitel legt der Experte dar, welche Steuern im Fall einer Erbschaft oder einer vorzeitigen Schenkung fällig werden und gibt Entscheidungshilfen, das steuergünstigste Modell für den jeweiligen Erbfall zu finden. Wann ist ein Testament ungültig? Welche formalen Regeln müssen beachtet werden? Verschiedene Mustertestamente helfen dem Leser ein eigenes, rechtsgültiges Testament zu formulieren und für die entsprechende Umsetzung im Erbfall zu sorgen. Zahlreiche Beispiele und Praxistipps, ein kleines Lexikon des Erbrechts sowie ein Stichwortverzeichnis runden den TaschenGuide ab.

In den kommenden Jahren werden in Deutschland Hinterlassenschaften in Milliardenhöhe vererbt. Der TaschenGuide "Richtig vererben" beantwortet alle wichtigen Fragen rund um das Thema und informiert kompetent und praxisnah über das geltende deutsche Erbrecht, die Erbschaftsteuerregelungen und über die anstehenden Reformen.

Dr. Günter Huber ist seit 1982 als Rechtsanwalt in Freiburg tätig. Seine Schwerpunkte liegen im Arbeits- und Erbrecht. Zu beiden Themenbereichen hat er bereits mehrere Bücher veröffentlicht.

"Richtig vererben" Günter Huber 3. Auflage 2007, Broschur, 128 Seiten, 6,90 Euro Rudolf Haufe Verlag, Niederlassung Planegg bei München ISBN: 978-3-448-08631-7 Bestell-Nr. 00690-0003

Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub