Immobilienkäufer sollten wegen steigender Zinsen Konditionen reservieren

Kreditaufnahme mit Reservierungshypothek zuletzt bis 15.000 Euro günstiger
Mit Blick auf die Inflation und mittelfristig steigende Hypothekenzinsen rät der Baugeldvermittler HypothekenDiscount Immobilienkäufern, eine so genannte Reservierungshypothek abzuschließen. "Kunden, die sich in den vergangenen Monaten für eine Reservierungshypothek entschieden haben, konnten durchschnittlich zwischen 5.000 und 15.000 Euro Kreditkosten sparen", sagt Kai Oppel vom Baugeldvermittler HypothekenDiscount in Mannheim.

Dass der Abschluss einer Reservierungshypothek lohnt, liegt an den steigenden Hypothekenzinsen: Noch im Januar 2008 lag der Kreditzins für Immobilien-darlehen bei rund 4,3 Prozent. Innerhalb von sechs Monaten kletterten die Konditionen um 0,7 Prozentpunkte auf mehr als 5 Prozent im Juni. "Wer sich mit der Reservierungshypothek den günstigen Zinssatz im Januar gesichert hat und diesen Kredit jetzt abruft, bezahlt bei einem Darlehensbetrag von 170 000 Euro und einer Zinsbindung von zehn Jahren rund 14.850 Euro weniger als jemand, der den Kredit erst jetzt aufnimmt", erläutert Oppel. HypothekenDiscount geht davon aus, dass die Zinsen für Immobilienkredite mittelfristig weiter steigen könnten.

Mit der Reservierungshypothek der Hannoverschen Leben, die der Baugeldvermittler HypothekenDiscount bereits seit Oktober 2007 anbietet, können sich Immobilienkäufer kostenlos den aktuellen Zinssatz für sechs Monate sichern - ohne dass sie dafür bereits die passende Immobilie gefunden haben müssen. Für die Bereitstellung der Reservierungshypothek fallen weder Gebühren noch Zinsen an. Am Ende der sechsmonatigen Frist ist der Kunde nicht verpflichtet, das Darlehen in Anspruch zu nehmen. Sollten die Zinsen bis dahin wider Erwarten gefallen sein, kann der Kunde ein neues Darlehen zu den günstigeren Konditionen aufnehmen.

Über HypothekenDiscount HypothekenDiscount ist der Pionier der privaten Baugeldvermittlung in Deutschland. Seit 1997 verbindet das Unternehmen die Vorteile des Internets mit den Vorzügen einer telefonischen Beratung und setzt Maßstäbe in Angebotsvielfalt, Schnelligkeit, Service und günstigen Konditionen. Mehr als 10.000 Bauherren, Umschulder und Immobilienkäufer vertrauen pro Jahr auf HypothekenDiscount. Sie lassen sich kostenlos und unverbindlich ein Darlehensangebot unterbreiten, das exakt ihren Bedürfnissen entspricht. HypothekenDiscount durchsucht dafür tagesaktuell das Darlehensangebot von 30 verschiedenen Kreditinstituten und sichert seinen Kunden Zinsvorteile von durchschnittlich 0,5 Prozent. Weiterführende Informationen unter: www.hypothekendiscount.de

Pressekontakt: Kai Oppel Pressereferent HypothekenDiscount Janderstrasse 5 D-68199 Mannheim Tel: 0621- 12992-119 Fax: 0621- 12992-120 E-Mail: kai.oppel@hypothekendiscount.de

Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub