Kosche in Much produziert langlebige Alternative zu Profilholz

Außenverkleidungen aus WPC
Außenverkleidungen aus Holz sind allseits beliebt, machen aber auch viel Arbeit. Mindestens einmal pro Jahr muss der Hausbesitzer zu Farbe und Pinsel greifen, um die Hausfassade wieder auf Vordermann zu bringen. Auch die Montage von komplizierten Fassadensystemen ist nicht etwas für Jedermann. Anders ist das bei der Kovalex Außenverkleidung: Das Markenprodukt aus dem Hause Kosche ist ein so genannter Holz-Polymer-Werkstoff (WPC). Dieser innovative Holzwerkstoff ist deutlich auf dem Vormarsch.Die vorgehängte hinterlüftete Kovalex Außenverkleidung dient als zusätzliche Wärmedämmung und schützt den Außenwandkern vor wechselnden Witterungseinflüssen.

Der besondere Clou der Außenverkleidung ist seine Lichtechtheit. Diese erlangt sie durch Aluminiumspäne, die Kosche dem Material beimischt. Erhältlich ist die Außenverkleidung auch direkt beim Hollywood-Werksverkauf in Much. Daneben sind dort ständig ein großes Paneel- und Leistensortiment zu finden zu stark reduzierten Preisen. Mehr Informationen gibt es unter: www.kosche.de

Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub