Energiesparen aktuell

Heizkostenreduzierung mit Wellness-Faktor
Wie Sie mit modernster Duschbrausen-Technologie über 2/3 Warmwasser sparen können

Der Sommer ist vorüber und wie jedes Jahr drängt sich der Gedanke an die gestiegenen Heizöl- und Gaspreise in unser fröstelndes Bewusstsein. Innerhalb der letzten 10 Jahre hat sich der Heizölpreis mehr als verdreifacht, der Gaspreis ist explodiert. Um von den steigenden Energiepreisen und Nebenkostenabrechnungen nicht irgendwann verschlungen zu werden, sind Sparmaßnahmen angesagt. Frierend zu Hause sitzen ist sicher keine angenehme Alternative . Aber welche sinnvollen, effektiven und bezahlbaren Energiespar-Möglichkeiten gibt es? Deutliche Energie- und Kosteneinsparungen sind oft in Bereichen realisierbar, an die man nicht auf Anhieb denkt, wie zum Beispiel im Bad.

Energieverbraucher Dusche

Eine warme Dusche ist immer ein Genuss: Sie erfrischt und weckt die Lebensgeister am Morgen oder entspannt am Abend nach einem anstrengenden Tag. Sie ist eine Wohltat, bei der herkömmliche Duschbrausen zwischen 13 und 20 Liter Warmwasser verbrauchen. Ein Liter Heizöl reicht hier für ein zehnminütiges Duschvergnügen bei angenehmen 37° Wassertemperatur. Das heißt, wer täglich fünf Minuten lang duscht, verbraucht 150 bis 200 Liter Heizöl im Jahr für sein warmes Duschwasser. Genussduscher, Heißduscher und Familien verbrauchen etliches mehr.

Modernste Sparduschen sparen über 200 EUR pro Jahr an Energie- und Wasserkosten

Modernste Duschbrausen mit ausgefeilten Wasserspartechniken bieten hier ein enormes Sparpotential. Die effektivsten Modelle kommen mit nur 6 Litern pro Minute aus und bieten dennoch einen hohen Duschkomfort. Brausen der 6-Liter Klasse arbeiten meist nach dem BUBBLE-RAIN Prinzip, das heißt, die Wassertropfen werden mit Luft gefüllt, so dass einzelne Wasserblasen entstehen. Das ist nicht nur sparsam, sondern auch sehr wohltuend.

Mit diesen Sparbrausen reicht ein Liter Heizöl für einen 25minütigen Duschgenuss. Bei einer täglichen Duschzeit von 5 Minuten werden hier gerade einmal 70 Liter Heizöl im Jahr benötigt, ein Bruchteil von dem, was ineffektive Brausen verschwenden. Rechnen wir zu den eingesparten Energiekosten noch die eingesparte Wassermenge hinzu, so werden im Vergleich zu normalen Duschbrausen jährlich über 200 EUR an Energie- und Wasserkosten weniger ausgegeben.

Möchten Sie wissen, wie viel Warmwasser Ihre Dusche verbraucht und wie viel Geld Ihnen jährlich übrig bleibt, wenn Sie eine Brause der 6-Liter-Klasse benutzen? Machen Sie den Test! Um Ihr persönliches Einsparpotenzial mit einer 6-Liter-Duschbrause zu ermitteln, drehen Sie Ihre Dusche voll auf und lassen 30 Sekunden lang das Duschwasser in einen Putzeimer mit Literskala strömen. Verdoppeln Sie die abgelesene Liter-Zahl, damit sie den Wasserverbrauch pro Minute erhalten. Mit diesem Wert können Sie im Internet unter http://www.einsparungsrechner.de Ihre jährliche Einsparungsmöglichkeit komfortabel online errechnen, auch wenn Sie Ihr Warmwasser nicht mit Heizöl, sondern mit Gas, Strom oder Fernwärme erzeugen.

Die 6-Liter-Technologie erspart der Umwelt viele Tonnen CO2

Das warme Duschbad kostet nicht nur Wasser und Energie, wird bei dessen Erwärmung wird auch das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid erzeugt. Und das nicht wenig, denn ein Liter Heizöl erzeugt bei der Verbrennung satte 3 kg CO2. Bei Verwendung normaler Duschbrausen entstehen so pro Jahr in einem Zweipersonenhaushalt schon deutlich über ein Tonne, bei mehrköpfigen Familien sogar über zwei Tonnen CO2.

Wenn aber statt der üblichen 13 bis 20 Liter pro Minute nur sechs Liter Warmwasser aus der Brause strömen, kann das umweltbewusste Gewissen wieder beruhigt sein, denn zwei Drittel Warmwassereinsparung bedeuten auch zwei Drittel weniger CO2.

Zum Vergleich: Duscht eine dreiköpfige Familie mit einer 6-Liter Brause, erspart sie der Umwelt täglich mehr CO2 als ein moderner VW Golf bei der Hin- und Rückfahrt zum zehn Kilometer entfernten Arbeitsplatz erzeugt. Alleine in Deutschland könnte dadurch der CO2-Ausstoß um mehrere Millionen Tonnen jährlich gesenkt werden.

Wellnesserlebnis durch technische Finesse

Dass Duschen mit nur 6 Litern pro Minute ein Wohlfühl-Erlebnis sein kann, konnte man bei einem Wellnessbrausen-Vergleichstest der Fernsehsendung "Fit for Fun" des Senders VOX erfahren. Das seidenweiche Duschgefühl der 6-Liter Duschbrause BUBBLE-RAIN von WOLF Umwelttechnologie gefiel den Testerinnen am besten, so dass sie diesem Modell den Vorzug gegenüber Brausen mit weitaus höherem Verbrauch gaben.

Hinter der BUBBLE-RAIN Technologie steckt raffinierte Strömungstechnik, mit deren Hilfe aus kleinen Wassertropfen große, mit Luft gefüllte Wasserblasen erzeugt werden. Die dafür benötigte Technik ist im Duschkopf integriert und funktioniert nach dem Wirbelprinzip. Das heißt, in dem Brausekopf wird ein Wirbel erzeugt, der durch seine Sogkraft Luft in den Brausekopf einsaugt und mit dem Duschwasser vermischt. Durch diesen strömungstechnischen Kniff tritt dass das Wasser nicht in Form von Tropfen, sondern in Form von luftgefüllten Wasserblasen aus den Brauselöchern. Der Nebeneffekt dieser Sauerstoffanreicherung ist äußerst praktisch: Es setzt sich kein Kalk in den Brauselöchern ab, die Brause muss nicht entkalkt werden.

Wassersparen ist gesund

Zum Preis von 79 Euro erhält man nicht nur modernste Wasserspar- und Wellness-Technologie, sondern auch ein deutliches Plus für die eigene Gesundheit. Die Verkeimung von Duschbrausen stellt ein ernstes Gesundheitsrisiko dar, denn die Keime und Bakterien können in die Lunge gelangen und dort schwere Krankheiten auslösen. Um dem entgegenzuwirken, ist die BUBBLE-RAIN Brause aus antibakteriellem Metall und nicht aus Kunststoff hergestellt. Sie erzeugt außerdem wegen der ausströmenden weichen Wasserblasen 80% weniger Sprühnebel, auch Aerosole genannt, welcher in die Lunge gelangen kann. Auch deshalb werden BUBBLE-RAIN Brausen in vielen Hotels, Krankenhäusern und öffentlichen Einrichtungen eingesetzt.

Privatanwender wie auch gewerbliche Nutzer können eine Menge Geld einsparen, indem sie sich für energie- und kostensparende Produkte entscheiden. Bietet die umweltfreundliche Technik auch noch ein besonderes Wohlfühl-Erlebnis, kann man sich glücklich schätzen und aktiven Umweltschutz genießen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.duschbrausen.de

Weitere Informationen unter: WOLF Umwelttechnologie GmbH Martinstraße 2 83329 Waging am See Tel.: 08681 47939-0 Fax: 08681 45548

Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub