Erstes Fachbuch zu Hypothekenanleihen

Hypotheken & Geldanlage
Mitte Dezember erscheint das bislang erste Fachbuch zu Hypothekenanleihen. In "Einfach gut gemacht: So funktionieren deutsche Hypothekenanleihen" zeigen renommierte Wirtschaftswissenschaftler, wie Investoren durch diese Anlageklasse von der Wertbeständigkeit deutscher Immobilien profitieren können.

"Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, diese in Deutschland noch junge Anlageklasse transparenter zu machen", sagt Pino Sergio, Hauptautor des Buches. Mit seinem Unternehmen, der WGF AG, hat er die Anlageform entwickelt und 2004 in Deutschland eingeführt.

Das Buch informiert darüber, welche Qualitätsaspekte Hypothekenanleihen erfüllen, wie und für wen sie sich zur Portfoliooptimierung eignen, wer die Anbieter sind und wie die gesetzlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen aussehen. Der Leser erhält Insider-Einblicke in den deutschen Markt für Wohnimmobilien, den Immobilienhandel und das zugrunde liegende Geschäftmodell von Hypothekenanleihe-Emittenten.

Mit einem Volumen von derzeit 400 Millionen Euro besetzen Hypothekenanleihen bislang eine noch kleine Nische des Rentenmarktes. Der Markt entwickelt sich jedoch rasant. Vor allem Privatanleger haben Hypothekenanleihen als attraktives Festzinsprodukt mit hoher Besicherung und zumeist Börsenhandelbarkeit für sich entdeckt.

Es spricht einiges dafür, dass sich zunehmend mehr private und institutionelle Anleger für diese Assetklasse interessieren und weitere Emittenten auf den Markt drängen. So wird das vorliegende Buch zum Standardwerk einer innovativen Anlageform, die in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen wird.

Weitere Autoren sind Prof. Dr. Ferdinand Mager (Inhaber des Stiftungslehrstuhls für Bank- und Finanzmanagement an der European Business School in Oestrich-Winkel), Dr. Timo Reinschmidt (Publizist im Bereich Risikomanagement und M&A), Prof. Dr. Alexander Kempf (Direktor des Seminars für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Finanzierungslehre an der Universität zu Köln) sowie Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski (Direktor des Instituts für Bank- und Kapitalmarktrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin).

Der Titel "Einfach gut gemacht. So funktionieren Hypothekenanleihen" erscheint im FinanzBuch Verlag, München. Erhältlich ist es dort und über den Buchhandel unter der ISBN 978-3-89879-558-6.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub