Weihnachtsdekoration

Indoor- und Outdoor
In den Wintermonaten, wenn es am Morgen erst spät hell und am Abend bereits früh dunkel wird, sehnt man sich nach Licht. Wenn es dann mit schnellen Schritten auf Weihnachten zugeht, kommt auch noch das Bedürfnis nach Besinnlichkeit hinzu. Mit traditioneller Weihnachtsdekoration wie Adventskranz, Engelshaar und Christbaumkugeln stimmen wir uns auf das Fest des Jahres ein. Moderne Technologien haben die Wachskerze zwar nicht verdrängt, doch die Auswahl an Weihnachtsbeleuchtung und Weihnachtsdekoration mit den Jahren erheblich erweitert. Neben Lichterkette und Lichternetz sind auch beleuchtete Sterne, Rentiere oder Nikoläuse eine beliebte Weihnachtsdekoration. Lichterketten schmücken als Weihnachtsdekoration das Geländer im Treppenhaus genauso wie die Tür- und Fensterrahmen. Eine tolle Weihnachtsdekoration sind auch Lichternetze – etwa am Balkongeländer. Denn Lichternetze gibt es auch als Weihnachtsdekoration für den Außenbereich. Auskunft darüber, ob die Weihnachtsdekoration für außen geeignet ist – sprich einen Schutz gegenüber Kälte und Feuchtigkeit besitzt – gibt die Schutzart des jeweiligen Produkts.

Kabellose Lichterketten als Weihnachtsdekoration

Eine unkomplizierte aber effektvolle Weihnachtsdekoration sind kabellose Lichterketten, die der zeitraubenden Entwirrung des Kabels endlich ein Ende bereiten. Zudem sind einzelne Lichter ohne störende Kabel eine sehr viel attraktivere und komfortablere Weihnachtsdekoration – vor allem, wenn sie sich auch noch per Fernbedienung schalten lassen. Wie oft war man an vergangen Weihnachtsfesten genervt, weil die Kabellänge zwischen den einzelnen Lichtern einfach nicht ausreichen wollte oder weil das Kabel zu kurz war, um die nächstgelegene Steckdose zu erreichen? Mit einer kabellosen Lichterkette als Weihnachtsdekoration für den Weihnachtsbaum ist das alles nun Schnee von gestern.

Quelle:Lampenwelt GmbH & Co.KG


LEDs auch bei der Weihnachtsdekoration auf dem Vormarsch

Die Auswahl an Weihnachtsdekoration ist riesig – nicht nur in geschmacklicher, sondern auch in technischer Hinsicht. Möchte man mit seiner Weihnachtsdekoration seinen Geldbeutel nicht allzu sehr strapazieren, so kann sich der Kauf einer Weihnachtsdekoration mit LED-Technik als durchaus sinnvoll erweisen. Mögen die Anschaffungskosten einer LED Weihnachtsdekoration zunächst auch etwas höher erscheinen. Die Kosten amortisieren sich durch die hohe Lebensdauer und die Energieeffizienz der LEDs. Zudem sind LEDs äußerst robust und entwickeln nur einen relativ geringen Anteil an Wärme, was sie für eine Weihnachtsdekoration mit brennbaren Materialien – etwa einem beleuchteten Stern aus Papier – sehr interessant macht.

Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub