Sichere Bio-Ethanol-Kamine für zu Hause

Es geht auch anders

Beonfire

Bio-Ethanol-Kamine erfreuen sich seit Jahren einer zunehmenden Beliebtheit. Immer mehr Menschen nutzen diese Möglichkeit der Ofen-Atmosphäre in den eigenen Wänden. Gab es vor wenigen Jahren noch einen überschaubaren Kreis von Anbietern, ist das Angebot an Bio-Ethanol-Produkten mittlerweile sehr groß. Doch leider werden bei der Produktion dieser Geräte – besonders häufig bei Billigproduktion unter 300,00 € - Sicherheitsaspekte vernachlässigt. In den Medien wurde bereits vielfach vor den Gefahren von Bio-Ethanol-Kaminen gewarnt. Dass Bio-Ethanol-Produkte auch sicher sein können, zeigen Hersteller, die Ihre Geräte nach den Vorgaben der neuen DIN Norm 4734 prüfen lassen.

In dieser Norm werden die für den Nutzer elementar wichtigen Sicherheitsaspekte definiert. Zu diesen zählen im Vorrangigen weitreichende Themen wie Brennstoffdurchsatz, Brand- und Betriebssicherheit, Standsicherheit, Verbrennungsgüte, Kennzeichnung und Verpackung.

Der seit 2004 aktive Hersteller beefire ist Mitglied im Arbeitskreis des DIN Normen-Ausschusses zur Erarbeitung und Durchsetzung dieser neuen Sicherheitsrichtlinien und setzt diese bei der Produktion seiner Bio-Ethanol-Kamine konsequent um.


Der Lohn dafür: als einer der ersten Hersteller vonBio-Ethanol-Kaminen erhielt beefire im November 2010 die TÜV-Zertifizierung für seine Produkte nach DIN 4734

Derzeit umfasst die Produktpalette der Firma beefire zwölf verschiedene Kaminmodelle. Diese Designvariationen beinhalten allesamt die gleiche, gewohnt sichere Feuertechnik. Durch die konsequente Orientierung und Anpassung der Produkte an die neusten Sicherheitsvorschriften ist es beefire gelungen, viele Kunden von Bio-Ethanol-Kaminen zu überzeugen und zu begeistern. Neben dem hohen Sicherheitsaspekt zeichnen sich die Produkte von beefire durch hohe Qualitäts- und Designmerkmale aus.

Für den Kunden ist es unumgänglich, Informationen über die Sicherheit von Bio-Ethanol-Produkten einzuholen. Das vorranginge Kriterium sollte dabei die Sicherheit genießen. Achten Sie bei den Produkten unbedingt auf die Zertifizierung nach DIN 4734 und lassen Sie sich den Prüfbericht des TÜV vorlegen.

Weitere Informationen zum Thema Bio-Ethanol und beefire-Produkten finden Sie direkt beim Hersteller unter www.beefire.de.

Quelle: beonfira.de
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub