NOVY High line Deckenhaube jetzt auch in Umluft

Neues für Hobbyköche

kruse.design Vertriebsges.mbH

Darauf haben nicht nur Hobbyköche mit Hang zum Purismus gewartet: eine Dunstabzugshaube zum direkten Einbau in die Küchendecke. Wer eine klare Formensprache mag und dem Trend zum offenen Wohnen folgt, erreicht mit der Haube High'line von NOVY ein völlig neues Raumgefühl.

Die Wirkungsweise ist zugleich simpel und genial. Durch den Sog am Rand der Abzugshaube entsteht unter der Decke eine Strömung, die aus allen Richtungen zur Haube fließt. Der warme Kochdunst steigt über dem Herd nach oben, wird von der zirkulierenden Strömung erfasst und in die Ansaugöffnungen der Randabsaugung gezogen. Dass dieser Vorgang überaus wirksam und leise erfolgt, garantiert der Hersteller mit über 45 Jahren Entwicklungsvorsprung bei Randabsaugung und Schalldämmung.

Planerisch ergeben sich mit einer Gerätehöhe von nur 10 cm völlig neue Möglichkeiten. So muss die Dunstabzugshaube nicht länger dominierender Mittelpunkt der Küche sein. Der Einbau kann in bis zu 2,60 Meter hohe Räume erfolgen, die partiell oder komplett abgehängte Decken haben. Für breitere Kochzonen können mehrere Module kombiniert werden.

Die Bedienung erfolgt über eine serienmäßige Fernbedienung, mit der auch die Nachlaufzeit aktiviert und das Halogenlicht gedimmt werden kann. In mehreren Größen erhältlich, beginnt der Preis bei 1.765,- EUR. Die High'line ist sowohl für den Abluftbetrieb vorgesehen, als auch in Kombination mit einer neuen Umluftbox erhältlich. Hierbei wird die austretende Umluft in einem hochmodernen Monoblock-Kohlefilter von Kochgerüchen befreit. Diese Art der Absaugung ist besonders wirkungsvoll und energieeffizient.

Quelle: kruse.design Vertriebsges.mbH
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub