Wie man sich bettet, so schläft man

Wasserbett

RWM Wasserbetten

Das wussten schon die Menschen der Frühzeit! So bauten sie sich ein Lager aus Gras und Laub. Aus dieser ursprünglichen Liegestatt entwickelte sich über die Jahrtausende eine immer individuellere Bettkultur bis hin zum heutigen Wasserbett.

Seit mehr als 20 Jahren befasst sich die reckertwerkstattmöbel mit der Entwicklung und Produktion von Wasserbetten. Die dabei erworbenen Kenntnisse befähigen ihn zur Fertigung hochwertiger und innovativer Wasserbettsysteme und das alles mit geprüfter Qualität mit Brief und Siegel vom TÜV Rheinland.

10 Vorteile für Ihr „Wohlbefinden durch gesunden Schlaf“

1. Anpassung: Die aussergewöhnliche Anpassungsfähigkeit des Wasserbettes durch das (hydraulische) Prinzip der Verdrängung und der Regulierung der Wassermenge. Der Auflagedruck wird vollkommen gleichmässig verteilt. Man liegt wirklich im Bett und nicht auf dem Bett.
2. Druckverteilung: Durch den gleichmässigen Auflagedruck und die dadurch verbesserte Blutzirkulation verändert man seine Schlafposition nur etwa ein Drittel so häufig wie in herkömmlichen Betten. Die wichtigen Tiefschlafphasen werden länger und intensiver.
3. Kreislaufentlastung: Das Wasserbett entlastet den Kreislauf, weil es das Körpergewicht optimal aufnimmt. Die Beine liegen höher als der Oberkörper, somit fliesst das Blut leichter zurück zum Herzen.
4. Entspannung: Das Wasserbett entspannt die Muskulatur, entlastet die Wirbelsäule und Bandscheibe, die Wärme lindert rheumatische Beschwerden und Muskelschmerzen.
5. Besseres Einschlafen: Die Einschlafzeit ist kürzer, weil der Kreislauf nicht aktiviert werden muss, um zum Beispiel ein kaltes Bett aufzuwärmen.
6. Heizung: Gleichbleibendes Schlafklima das ganze Jahr durch thermostatisch gesteuerte Heizung. Zuverlässigkeit mit geprüfter Sicherheit und minimalem Stromverbrach.
7. Schwangerschaft: Das Wasserbett bietet Schwangeren besseren Liegekomfort, da sie auch kurz vor der Niederkunft noch seitlich und auf dem Bauch liegen können.
8. Qualität: Nach den strengen Richtlinien von TÜV geprüft und zertifiziert. Auch nach Jahren keine Einschränkung des Liegekomforts.
9. Atmungsaktivität: Die Auflagen sorgen für ein ausgeglichenes Mikroklima, optimalen Feuchtigkeitstransport, verhindern dabei übermässiges Schwitzen, sind antiallergisch und atmungsaktiv. Die Auflagen entsprechen dem Ökotex Standard 100 und sind bei 60 Grad waschbar.
10. Hygiene: Das Wasserbett garantiert Hygiene für höchste Ansprüche. Es ist sehr leicht sauber zu halten und deshalb ideal für Allergiker.

Beruhigungsstufen nach Wunsch
Von Free Flow (Stufe 1) bis zur starken Beruhigung (Stufe 6) lassen sich die Betten von reckertwerkstattmöbel Ihren Wünschen anpassen. Auf wie viel „Wellen“ man sich einlassen möchte, zeigt ein Beratungsgespräch sowie das anschliessende Probeliegen zu Hause.

Sensible für Ausgeschlafene
Neben den konventionellen Wasserbettsystemen bietet reckertwerkstattmöbel eine revolutionäre Weiterentwicklung an.

Menschen mit Rückenleiden, nach einer Hüftoperation oder bei Bandscheibenvorfall ist folgendes Problem bekannt: Im Wasserbett zu liegen ist eine Wohltat, allerdings bereitet das Ein- und Aussteigen ein grosses Problem. Durch das neue Kernsystem wird diese Problematik verringert. Durch den eingearbeiteten Softschaum wird Gegendruck erzeugt, der das Ein- und Aussteigen erheblich erleichtert.


Quelle: RWM Wasserbetten
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub