So spielen Fertiggaragen ihre Vorzüge aus

Exklusiv-Garagen

Fertiggaragen.de - public Effect

Hoher Qualitätsstandard in der Fertigung und im Aufbau

Das Qualitätsbewußtsein des Herstellers Exklusiv-Garagen aus Salzuflen wird deutlich beim Besuch von www.Exklusiv-Garagen.de und unterstreicht die Vorzüge von Fertiggaragen im Allgemeinen.

Die Bauweise einer Fertiggarage
Wesentlicher Vorzug einer Stahlfertiggarage vor Fertiggaragen aus Leichtbeton, Porenbeton oder Stahlbeton ist die automatische Belüftung des Garageninnenraumes ohne elektrische Ventilatoren. Ähnlich wie eine gemauerte Garage, kann sie auch an Plätzen gebaut werden, die für Lastkraftwagen nicht zugänglich sind oder wo nicht genügend Platz ist, um mit dem Kran die Fertiggarage auf das Fundament abzulassen. Die Stahlfertiggarage ist innerhalb eines Tages auf dem vorhandenen Fundament aufgebaut und schlüsselfertig übergeben.


Die Ausstattung einer Fertiggarage
Schiebetore oder Sectionaltore von Hörmann sind genauso ausgereift wie die dazu passenden elektrischen Garagentorantriebe mit Funkfernsteuerung, die Schließzylinder und die Schließmechanismen. Mitunter wird auch ein Rückwandtor, ein Garagenfenster oder eine Garagentür eingebaut, um die Garage an die Gepflogenheiten des Garagenbenutzer anzupassen. Und wenn der Kunststoffputz der Garagenwand und die Dachpfannen des Satteldaches der Garage zum Wohnhaus passen oder identisch sind, dann wirkt die Fertiggarage immer als integraler Bestandteil der übrigen Gebäude auf dem Grundstück. Nicht nur die Einzelgarage, besonders aber die Doppelgarage und die Großraumgarage sollten mit Fallrohren für das Regenwasser versehen sein, um das Wasser in eine Regenwasserzisterne, in einen Regenwasserbehälter oder in einen Gartenteich zu leiten. Wasser, daß vom Dachrand unkontrolliert nach unten fließt, kann durch gelegentliche starke Niederschläge im Laufe von Jahren Fließspuren an der Garagenwand erzeugen oder durch Spritzwasser können Bodenpartikel an die Garagenwand geschleudert werden.

Alternativen für das Dach einer Fertiggarage
Nicht selten werden die Dächer von Wohnhäusern genutzt, um warmes Brauchwasser für die Hausbewohner zu erzeugen oder aus der Sonnenstrahlung Strom zu gewinnen. Unter Umständen kann die Hauptanlage des Wohnhauses erweitert werden. Für welche Anlage sich der Bauherr entscheidet, hängt von der nutzbaren Fläche ab und von dem tatsächlichen Bedarf. Die Kosten-Nutzen-Rechnung sollte stets ohne Kredite und ohne Subventionen kalkuliert sein. Die AGB der Banken ermöglichen jederzeit eine Neubewertung des Darlehens und Subventionen können reduziert werden oder wegfallen. Auch sollte für solch eine Anlage, aus der Wärme oder Strom aus Sonneneinstrahlung gewonnen wird, die Gesamtbilanz aus Umweltfreundlichkeit, Energieaufwand und Transportaufwand betrachtet werden. Einige Bauherren sind erstaunt, zu erfahren, daß es Fabriken gibt, die mit Atomstrom oder Kohlestrom betrieben werden und keine nennenswerten Auflagen für Restmüll und Schadstoffe einhalten müssen. Wesentlich unkomplizierter in der Betrachtung sind dagegen begrünte Dächer, die auf jeden Fall so konstruiert sein müssen, daß es nirgendwo einen Nässestau gibt, der bei Frost unkontrollierbare Wirkungen entfalten kann.

Sorgfältiges Planen und Bauen ist auch bei www.Exklusiv-Garagen.de wichtig, auch wenn diese Fertiggaragen auf hohem qualitativem und ästhetischen Niveau hergestellt werden. Alle Fragen im Vorfeld sind unter dem kostenlosen Servicetelefon 0800 785 3785 und im telefonischen Kontakt mit dem Fachberater von Exklusiv-Garagen zu erörtern, um zu einer perfekten Wunschgarage im Sinne des Bauherrn zu führen.

Quelle: public Effect
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub