Tobias Link und Oliver Jene wecken in ihrem Buch "Die neue Lust auf Licht"

Professionelle Lichtplanung

Tobias Link - Oliver Jene

Faszinierende Lichteffekte für den Wohnraum, funktionelle Beleuchtung für den Arbeitsplatz, behagliche Helligkeit fürs Schlafzimmer - zwei erfahrene Lichtdesigner zeigen, wie es geht.

Licht beeinflusst unser Leben und unser Wohlbefinden - Tag und Nacht. Behaglich wird es zuhause erst, wenn auch die Beleuchtung stimmt. Deshalb ist eine gut durchdachte Lichtplanung unerlässlich: Sie schafft die gewünschte Atmosphäre und definiert Lichtzonen für jeden Raum, sie sorgt für das richtige Zusammenspiel von Licht, Farbe und Design.
In ihrem großformatigen und reich illustrierten Bildband "Die neue Lust auf Licht" erklären die beide Lichtdesigner Tobias Link und Oliver Jene, wie Licht auf den Menschen wirkt und wie es in der Wohnung richtig eingesetzt wird. Anhand beeindruckender Fotostrecken und anschaulicher Skizzen zeigen die Autoren auf 250 Seiten eine Vielzahl von verschiedenen Planungsbeispielen für jeden Wohnbereich - ob Garten, Arbeiten, Wohnen, Schlafen, Küche, Spielen oder Bad. Interessante und unterhaltsam geschriebene Hintergrundinformationen zu Themen wie "Licht und Gesundheit", "Lichtsteuerung" oder "Licht und Schatten" begleiten die Bildstrecken. Auch dem Laien wird gut nachvollziehbar erklärt, wie sich die eigene Wohnung unkompliziert in ein noch besseres Licht rücken lässt. "Der Mensch und sein Wohlbefinden sollten im Mittelpunkt jeder Lichtplanung stehen, am Arbeitsplatz genauso, wie im privaten Umfeld. Wir möchten mit diesem Buch die Sinne für dieses Thema schärfen, denn für gutes Licht bedarf es mehr als einer schönen Leuchte", so die erfahrenen Lichtdesigner.

Die Autoren kombinieren in ihrem Bildband ausführliches Hintergrundwissen mit neuen Gestaltungsideen und finden dabei die richtige Balance zwischen Zweckmäßigkeit und Ästhetik.

Tobias Link, Oliver Jene
Die neue Lust auf Licht
256 Seiten
Hardcover, Format 24,0 x 30,4 cm, EUR 49,95
ISBN: 978-3-941531-67-3
PPVMEDIEN / Bergkirchen bei München


Tobias Link und Oliver Jene arbeiten seit 1990 mit Licht. Ihr beruflicher Werdegang führte sie durch viele Facetten der Lichtgestaltung. Sie arbeiten für Fernsehen, Theater, Events und Messearchitektur, entwerfen Lichtkonzepte für Museen und Einkaufszentren und für private Bauherren. Ihr Aktionsradius erstreckt sich über die europäischen Grenzen hinaus. Einige ihrer Projekte wurden mit internationalen Designpreisen ausgezeichnet.

Quelle: Gabriele Becker Die Agentur für Presse & Öffentlichkeit
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub