Der Trend für zu Hause im Sommer 2011

Schwimmbadbau
Planschen im eigenen Garten macht Spaß. Und dieser Spaß wird immer erschwinglicher für Pool-Freunde. Sven Skirde, Inhaber des Unternehmens Saunatech erklärt warum.

Noch vor einigen Jahren galt das Schwimmbad im eigenen Garten als absolutes Luxus-Objekt und war nur den Reichen vorbehalten. Mittlerweile erfreuen sich auch immer mehr mittelständische Familien am eigenen Gartenschwimmbecken.


Sven Skirde, Inhaber des Unternehmens Saunatech erklärt: "Der Trend geht immer mehr in die Richtung, dass sich Familien ihr eigenes Schwimmbad leisten. Auch wenn der Schwimmbadbau (http://www.saunatech.de/schwimmbad.html) immer noch kein Low-Budget Unterfangen ist, ist es doch so, dass man mit einem mittleren Budget wunderbare Ergebnisse erzielen kann. Das liegt auch daran, dass sich immer mehr Personen den Traum vom eigenen Schwimmbad erfüllen und so die Materialien günstiger im Einkauf für den Schwimmbadbauer werden. Diese Konditionen kann man natürlich direkt an den Endkunden weiter geben."

Saunatech hat schon Ende Januar die ersten Bestellungen für den individuellen Schwimmbadbau entgegen nehmen können. "Wir sind uns sicher, 2011 wird ein Schwimmbad-Jahr. Der Wellness-Trend in Deutschland ist ungebrochen und ein eigenes Schwimmbad ist einfach das Tüpfelchen auf dem i. Einige Kunden lassen dafür auch schon mal den Urlaub kleiner oder komplett ausfallen. Aber allen ist es das wirklich wert. Gerade wenn das gute Stück fertig ist und der Kunde weiß, davon hat er lange etwas und vor allem immer dann wann er gerade möchte". Erzählt Sven Skirde weiter.

Wer jetzt denkt, dass man nur in einem richtig warmen Sommer das eigene Schwimmbad nutzen kann, weil das Wasser sonst zu kalt wäre, dem hält der Schwimmbadbauer entgegen, dass es ein leichtes ist das Becken mit diversen Methoden aufzuwärmen. So steht dem Bad auch bei Temperaturen um 20 Grad nichts entgegen.

Wer allerdings in diesem Sommer im eigenen Schwimmbad planschen möchte, der sollte bald mit der Planung anfangen. Professionell ist ein Schwimmbad nicht von heute auf morgen errichtet lässt der Schwimmbad-Fachmann wissen.

Informationen zum Schwimmbadbau gibt es auf der Website von Saunatech www.saunatech.de oder auch persönlich via Telefon sowie natürlich in einem gemeinsamen Termin mit Herrn Skirde.

Quelle: KMS - Kuhn Marketing Services
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub