Vortrag mit parallel geführter Diskussion über Schimmelpilze und Nässchäden kam an

Baubiologie und Architektur

Ingenieurbüro Lemiesz

Kurzmitteilung: Neues Konzept des integrativen Vortrags mit parallel geführter Diskussion - Interaktion zwischen Dozent und Zuhörer zur symbiotischen Wissenserweiterung mittels Gruppendynamik.

Am Montag, 21.02.2011 in der Zeit von 19.30-22.30h fand in der VHS Neuss der Vortrag "Schimmelpilze im Innenraum - Das Märchen vom richtigen Heizen und Lüften" statt - wo liegt die Wahrheit dass Schimmelpilze in Innenräumen auftreten können !?

Hypothese und Realität klaffen oft auseinander, wenn Theorie auf Praxis trifft. Allgemeine Floskeln werden oft als Richtlinie für ein richtiges Verhalten beim Nutzer herangezogen, ohne den Sachverhalt mit notwendigem Hintergrundwissen zu erörtern.

Wo die Wahrheit liegt, zeigt nur ein Ortstermin durch einen neutralen Sachverständigen mit Analyse der Baukonstruktion sowie dem Nutzerverhalten!


Die Kombination während des freien Vortrags mit den Zuhörern interaktiv an vorgetragenen Beispielen individuelle Problemstellungen zu erörtern, fesselte einen Großteil der 18 interessierten Neusser dem 3-stündigen Vortrag mit integrierter Diskussion zu folgen.
Anhand von Praxisbeispielen aus der Baubiologischen Messtechnik sowie der bausaverständigenden Analytik vor Ort wurden typische Schadensbilder aufgezeigt, die daran zweifeln lassen, dass immer nur der Nutzer an der Schimmelpilzproblematik Schuld hat.

Eine Wiederholung des Vortrags wird am 21.06.2011 in der VHS in Ratingen statt finden.

Weitere Informationen erhalten Interessierte über die VHS Neuss und Ratingen sowie unter www.Baubiologie-Architektur.de unter "_Aktuelles", "Vorträge".
Quelle: Ingenieurbüro Lemiesz
Baubiologie, Architektur und Bausachverständigentätigkeit




Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub