Start in den Baufrühling

Immobilienmesse Berlin - Brandenburg

Eure messe team

Die größte Immobilienmesse der Region Berlin/Brandenburg am 5./6 März 2011

Berlin. Die eigenen vier Wände stehen auf der Wunschliste der Deutschen ganz oben. Kein Wunder, denn Eigentum schafft Sicherheit. Wohnen im eigenen Haus spart Mietzahlungen, eröffnet Perspektiven für die Familie und ist die einzige Form der Altersvorsorge, die zur sofortigen Nutzung bereit steht.

Aber wie weit ist der Weg ins Traumhaus wirklich? Diese Fragen werden auf der Messe „Das eigene Haus & Energie“, der größten Häuser- und Immobilienmesse in Berlin und Brandenburg beantwortet. Im Postbahnhof am Ostbahnhof stellen mehr als 120 Hausbauunternehmen, Architekten, Anbieter moderner Haustechnik und Finanzierungsexperten ihre Leistungen vor und stehen für persönliche Gespräche bereit.

An den beiden Messetagen dreht sich alles um neue Entwürfe und energiesparendes Bauen. Mit dem Verbraucherschutz am Bau wird zudem ein wichtiges Thema für Bauherren dezidiert beleuchtet. Der Bauherren-Schutzbund e.V., Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation für Bauherren, und die Verbraucherzentrale Berlin bieten ein Vortragsprogramm, das angehende Bauherrenfamilien auf mögliche Risiken und vor allem ihr gutes Recht beim Hausbau hinweist.

Zudem widmet sich ein Expertenforum am Sonntag, den 6. März ab 14 Uhr einem Thema, das im urbanen Bauen zunehmend an Bedeutung gewinnt. In so genannten Baugruppen verwirklichen Großstädter ihren Traum vom Eigentum in Mehrfamilienhäusern, die gemeinsam geplant werden. Alle Vorträge können im Rahmen des Messerundgangs kostenfrei besucht werden.

Niedrigenergiehäuser und attraktive Grundstücke

Egal ob Fertig- oder Massivhaus, ob Bungalow, Landhaus oder moderne Stadtvilla – Anbieter und Bauinteressierte eint der Wunsch nach energiesparendem Bauen. Besucher haben die Wahl aus mehr als 16.000 Entwürfen vom Ausbauhaus bis zur Villa. Zudem werden über 2.000 Niedrigenergiehäuser vorgestellt. Und Messezeit ist Aktionszeit - viele Aussteller werben mit befristeten Sonderangeboten.

Gemeinsam mit Maklern, Verbänden und Medien präsentieren die Aussteller mehr als 14.000 Grundstücke in der Region. Hinzu kommen hunderte privater Angebote. Ein wichtiges Thema ist der effiziente Einsatz von Energie. Vorgestellt werden neue Wärmepumpen, Solaranlagen, intelligente Haustechnik sowie energiesparende Küchen.

Außerdem gibt es Immobilienzeitschriften, Tageszeitungen und Fachtitel als Messeexemplare. Der Postbahnhof liegt verkehrsgünstig direkt am Ostbahnhof. Damit der Rundgang ein schönes Erlebnis wird, hat der Veranstalter für kostenfreie Parkplätze gesorgt. Und der Nachwuchs kann in der Kinderbetreuung spielen, während die Eltern auf Haussuche gehen.

Messe Das eigene Haus & Energie
Samstag und Sonntag, 11 – 18 Uhr

Postbahnhof am Ostbahnhof
Straße der Pariser Kommune 8 | 10243 Berlin
Kinder haben freien Zutritt. Kartenreservierung und Anfahrt: www.messe-hausbau.de

Quelle: euro messe team schwalme
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub