Der Wiga Star von Schanz ist ein wahrer Alleskönner

Sonnenschutz für Ihren Wintergarten

Schanz Rollladensysteme GmbH

Ein Wintergarten ist mehr als nur ein zusätzlicher Wohnraum. Er ist auch eine Oase der Ruhe und Entspannung, bietet mehr Freiraum und Lebensqualität sowie reizvolle Ausblicke in die Natur. Damit nichts die schönsten Momente an diesem Ort der Besinnung stört, ist eine sorgfältige Planung und Ausführung des "gläsernen Wohnzimmers" wichtig. Dabei ist besonders auf die passende Beschattung zu achten - sonst kann es vor allem im Sommer schnell "heiß hergehen". Jalousien, Rollos, Rollläden, Markisen: Für die Außenbeschattung stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Eine besonders harmonische Lösung, die sich der Gesamtarchitektur anpasst, bieten die Wiga Star Rollladensysteme von Schanz. Sie eignen sich für jede Dachneigung und Dachform und können auch nachträglich ohne viel Aufwand installiert werden. Die Rollladenkästen werden farblich auf die Fassade des Hauses abgestimmt und stellen damit einen gelungenen Abschluss der Beschattung dar. Vor allem aber: Die Alu-Rollläden verhindern, dass aus dem Wintergarten ein ungemütlicher "Backofen" wird, da sie bis zu 92 Prozent der Sonnenstrahlen reflektieren, bevor diese überhaupt aufs Glas treffen. Anders als Jalousien oder Markisen aus Stoff lassen die Rollläden außerdem kein schädliches UV-Licht durch. Auch Regen, Hagel und Sturm können dem Wiga Star nichts anhaben. Dank der stranggepressten Lamellenprofile sind diese Rollläden sehr stabil, langlebig und widerstandsfähig gegen alle Witterungseinflüsse. Auf Wunsch ermöglicht eine siebartige Struktur der Lamellen (Select-Profil) eine individuelle Beschattung Ihres Wintergartens. Das garantiert nicht nur jederzeit ein angenehmes, ausgeglichenes Klima, in dem die Pflanzen gut gedeihen, sondern bietet auch Raum für schöne Lichtspiele.

Diese Select-Lichtschienen bestehen aus Aluminium und haben eine robuste siebartige Struktur, durch die ein äußert dezent reguliertes, klares und angenehmes Sonnenlicht flutet. Die Anzahl der Lichtschienen im Rollladenbehang bestimmt der Wintergartenbesitzer, z.B. jede dritte, jede vierte oder nur eine Sektion. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig und je nach Wunsch wird die Oberfläche eloxiert oder nach Wahl farbbeschichtet. Die Belüftung ist nahezu ideal. Man kann den Rollladen schließen und die Türen öffnen und man kann am Abend bei dezentem Licht den ersten erfrischenden Nachtwind ohne störende Elemente genießen.

1. Voll-Profil (ohne Lochung)
2. Select-Profil klein (Lochung ø 2,0 mm)

3. Select-Profil groß (Lochung ø 3,0 mm)

Das Voll-Profil ist geschlossen und ermöglicht die nahezu völlige Abdunklung eines Raumes, z.B. für das Schlafzimmer. Das Select-Profil ist eine perforierte Lamelle, die lichtdurchlässig ist und z.B. im Wohnbereich Schutz vor Sonne und Hitze bietet, dabei aber ein angenehmes Streulicht erzeugt.

Neu hierbei ist unser Select-Profil klein mit einer Lochung von ø 2,0 mm. Jetzt haben Insekten nicht die geringste Chance, in das Ambiente einzudringen. Zusätzlich wird das Sonnenlicht noch besser homogenisiert und ein noch nie erreichtes Wohngefühl erfüllt Ihren Wintergarten.

Diese Profile können auf Wunsch auch miteinander kombiniert werden. Bei Fenstern empfehlen wir jede dritte bis vierte Lamelle mit Select Profil auszustatten, im Glasdachbereich empfehlen wir jede vierte bis sechste Lamelle.
Andere Varianten sind ebenfalls möglich.

An einem Sommertag erlebt man den ganzen Tag die morgendliche Frische. Die Pflanzen gedeihen besonders bei wachstumsförderndem Licht und haben optimalen Schutz vor sengender Sonne. Wo immer das Select-Profil eingesetzt wird, man gewinnt einen lauschigen Platz.

Des weiteren bieten die Schanz Rollladensysteme Beschattung von asymmetrischen Fenstern an. Ob spitze, schräge, halbrunde oder runde Fenster, unsere Aluminium-Spezialrollläden kennen keine Grenzen und beschatten natürlich auch gerade Fenster.

Der Studio Star für jede Form, jeden Winkel, jede Neigung: ein Alleskönner!
Er besitzt den kleinsten Rollladenkasten, stabile Lamellen, und am Gebäude muss bei der Montage nichts verändert werden.

Verschiedene Variationen sind hierbei möglich:
Asymmetrische Rollläden auch kombiniert mit symmetrischen, z.B. an Balkontüren, oder normalen Fenstern. Lassen Sie sich inspirieren www.rollladen.de

Quelle: Schanz Rollladensysteme GmbH
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub