So klappt die Mieterhöhung

Indexmiete, Staffelmiete, Vergleichsmiete

Thomas Trepnau

Miete erhöhen: einfach und sicher
In seinem Buch "Mehr Moneten mit Mieterhöhung" weist Fachbuchautor Thomas Trepnau nach, dass jeder Vermieter Mieterhöhungen problemlos durchführen kann. Es bedarf nicht der - womöglich teuren - Hilfe Dritter. Vorausgesetzt, dass man die richtigen Vorkehrungen getroffen hat. Der Autor, dessen fachkundiger Rat schon vielen Hundert Vermietern aus der Klemme geholfen hat,gibt in seinem Ratgeber die Strategien preis, mit denen Mieterhöhungen souverän und rechtssicher vorgenommen werden können.

Was haben Mietrendite und Mieterhöhung miteinander zu tun?
Die Rendite aus einer vermieteten Immobilie bleibt nur dann erhalten, wenn marktgerechte Mieten erwirtschaftet werden. "Das geht bei der Index- und Staffelmieterhöhung nur, wenn der Mietvertrag entsprechend gestaltet ist. ", stellt Thomas Trepnau fest.

Anpassung an die ortsübliche Vergleichsmiete
"Mieterhöhungen stehen Ihnen zu! Das Recht ist zu 100% auf Ihrer Seite - machen Sie etwas daraus.
Glauben Sie eigentlich auch, dass Sie kaum eine Chance haben, die Miete zu erhöhen? Weil die meisten Mieter eine Mieterhöhung ohnehin nicht akzeptieren, und weil vor Gericht sowieso der Mieter Recht bekommt.
Dann glauben Sie an ein Märchen.

Als Vermieter haben Sie das Recht, die Miete zu erhöhen. Sie müssen zwar für jede Mieterhöhung einige Formalien einhalten. Das ist zeitaufwändig und manchmal auch nervig - lohnt sich aber.", so Thomas Trepnau.
Dabei verweist er auf sein neues Buch, das jeden Vermieter sicher durch die verschiedenen Erhöhungsmöglichkeiten führt.

Erhöhung der Miete nach durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen
"Planen Sie Modernisierungsmaßnahmen? Dann versäumen Sie nicht, die Miete um 11 % der auf die Modernisierungsmaßnahmen entfallenden Kosten zu erhöhen!" empfiehlt der Autor. Wie das geht ist explizit und nachvollziehbar in seinem neuen Buch beschrieben.

Tipps für Vermieter auf 129 Seiten, Schlag auf Schlag
Auch für schwierige Fälle, bei denen keine optimale Vertragsgrundlage vorhanden ist, gibt der Autor praxiserprobte Tipps.
"Gerade wenn Ihre wirtschaftliche Lage in Ordnung ist, sollten Sie keine finanziellen Vorteile verspielen und womöglich aus Unwissenheit oder Gutmütigkeit auf Ihre rechtmäßigen Ansprüche verzichten", empfiehlt der deutschlandweit bekannte Vermieter-Ratgeber aus Regensburg. "Vielleicht sind genau diese Geldbeträge morgen für Sie schon von immenser Wichtigkeit!"

In seiner klaren Sprache führt der Autor den Leser zielsicher vom Abschluss des Mietvertrages bis zur Erstellung der korrekten Mieterhöhungserklärung.
Der Leser wird über die unterschiedlichen Arten der Mieterhöhungsverfahren wie Anpassung an die ortsübliche Vergleichsmiete, Modernisierungsmaßnahmen, Indexmiete, Staffelmiete etc. informiert. Fristen und Begründungsmöglichkeiten werden exakt erläutert. Nachvollziehbare Berechnungsbeispiele erleichtern die Abwicklung. Zu jedem Erhöhungsverfahren sind die entsprechenden Musterbriefe beschrieben und stehen jedem Leser zur sofortigen Anwendung zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Das Buch ist als Downloadversion oder gebundene Ausgabe im Buchhandel erhältlich, in allen bekannten Online-Buchshops sowie auf der Homepage des Autors und Verlages.
Außerdem von Thomas Trepnau erschienen:
Rechne mit Deinem Mieter ab - Betriebskosten, die zweite Miete,
Das Geheimnis der feuchten Wand - Mietminderung
und
Vermögenssicherung und Vermögensaufbau mit Immobilien - Kauf ein Haus und mach mehr daraus.
Quelle: Thomas Trepnau
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub