Spartherm präsentiert Kaminofen-Serie "Selection" mit neuer Modell-Struktur

ISH 2011

Spartherm

, Medium und Large stehen für Ausstattungsmerkmale - Zwei neue Brauntöne entsprechen dem Trend zu warmen Farben

Melle. - Spartherm präsentiert zur diesjährigen ISH in Frankfurt eine völlig neue Struktur der Kaminofen-Serie "Selection", die sich ein Kürzel-System zu eigen macht, das aus der Bekleidungsindustrie bekannt ist: S für Small, M für Medium und L für Large.

Weniger die Größe des jeweiligen Ofen-Modells als seine Ausstattungsmerkmale werden mit den drei Buchstaben gekennzeichnet und in einem leicht verständlichen Raster dargestellt. Drehbar sind viele Modelle - auch diejenigen der Kategorie S. Speicher und Wasserwärmetauscher sind hingegen den M-Modellen vorbehalten, während Zusatzmodule wie Holzfächer und Unterbaukästen ausschließlich bei L-Geräten zu finden sind. So kann jeder Kunde leicht entscheiden, wie sein ganz persönlicher Kaminofen bestückt sein soll.


"Menschen und Wohnräume sind verschieden", so Frank Rokossa, Geschäftsführer der Spartherm Feuerungstechnik GmbH. "Oft haben wir gehört; "Schöner Ofen, aber zu groß für meine Wohnung". Oder: "Gibt es den auch mit Zubehör?". Daraus ist die Idee geboren, ein System zu entwickeln, das diese individuellen Wünsche besser erfüllt."

Große Modellvielfalt: Besserer Überblick im aktuellen Kaminofen-Prospekt

Der 80-seitige Kaminofen-Prospekt, den Spartherm auf der ISH 2011 vorstellen wird, folgt bereits diesem System - und präsentiert zudem acht neue Öfen, sodass jetzt mehr als 20 Grundmodelle in zahlreichen Farb- und Ausstattungs-Varianten zur Auswahl stehen: Senso, Sino, Passo, Trias, Piko, Cubo, Modul 1, Modul 2 und Piu - sämtliche davon auch in der L-Version. Dieses breite Angebot sucht im Markt seinesgleichen.

Neben zahlreichen technischen Neuerungen wurde auch an die Ästhetik gedacht - wie bei den beiden neuen Brauntönen "Amarone" und "Terra", die dem aktuellen Trend zu warmen Farben entsprechen.

Die Spartherm Feuerungstechnik GmbH gehört zu den führenden Herstellern moderner Feuerungstechnik in Deutschland und Europa. Mit 500 Mitarbeitern produziert das Unternehmen in seiner Manufaktur in Melle jedes Jahr rund 45.000 Kaminöfen, Kamineinsätze und Kassetten in zahlreichen Ausführungen und Modell-Varianten.

Mitarbeiter und Geschäftsführung von Spartherm sind vom 15. bis 19. März 2011 auf der ISH in Frankfurt, wo sie den Messebesuchern in Halle 9.2, Stand D 42 während der Öffnungszeiten - Dienstag bis Freitag, an den Fachbesuchertagen, von 9 bis 18 Uhr und Samstag, am Publikumstag, von 9 bis 17 Uhr - gerne als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und Auskunft zu Technik und Produkten geben können.

Weitere Informationen unter www.spartherm.com

Quelle: Spartherm Feuerungstechnik GmbH
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub