Immobilienerwerb im Altbau

Eine Wohnung in einer denkmalgeschützter Immobilie
Altbauten sind sehr begehrt bei Mietern und damit auch immer eine gute
Kapitalanlage für Käufer. Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen, haben hier
einen besonderen Stellenwert. Das Interesse von Anlegern und Bewohnern ist hoch
und die Bereitschaft, für eine historisch wertvolle Wohnung etwas mehr zu zahlen,
ebenso.
Warum ist die denkmalgeschützte Wohnung als Kapitalanlage so begehrt? Eine
Begründung für diese Bevorzugung ist das Prestige: Eine Wohnung in einem
Denkmal ist nicht nur schick, sondern verleiht auch gesellschaftliches Ansehen. Ein
Denkmal ist individuell, darin wohnt nicht jeder und es hebt den, der darin wohnt,
aus der Masse hervor. Diesen Umstand lassen sich viele gerne etwas mehr kosten
und sie zahlen höhere Mieten.
Voraussetzung für zufriedene Mieter ist der Zustand des Gebäudes. Eigentümer
von Denkmälern müssen mit erhöhtem finanziellen Aufwand rechnen.

Veränderungen am Objekt, auch Reparaturen, sind nicht so einfach zu realisieren
wie bei normalen Immobilien. Jegliche bauliche Veränderung muss mit der
Denkmalbehörde besprochen werden. Diese Behörde ist es auch, die die Erlaubnis
für die Baumaßnahmen erteilt. Die Auflagen können die Farbgestaltung der
Fassaden, des Treppenhauses und auch die Art und Weise der Bausführung
betreffen. Denkmalgeschützte Objekte sind ein begehrtes Gut. Aufgrund der
natürlichen Verknappung behalten diese in der Regel auch ihren Wert.
Es ist jedem Käufer von denkmalgeschützten Immobilien zu empfehlen, sich vor
dem Kauf zu informieren und beraten zu lassen. Spezialisiert auf die Vermittlung
von bundesweiten Denkmälern als Kapitalanlage hat sich die
HansaFinanzMarketing GmbH Co. KG. Die Experten der HFM GmbH und Co. KG
können die Perspektive eines Baudenkmals beurteilen und sind bundesweit ein
idealer Partner für den Erwerb von Denkmalimmobilien. Da man durch die
Sanierung eines Denkmals bis zu 80 % des Kaufpreises durch die Denkmal-AfA
absetzen kann, ist man in der Lage, bis zu 8 % Nachsteuerrendite pro Jahr zu
erwirtschaften. Die HansaFinanzMarketing GmbH & Co KG ist mit ihren
Niederlassungen Bundesweit vertreten und ist dadurch in der Lage, Regional bei
der Auswahl der richtigen Denkmalimmobilie behilflich zu sein.
Die erste Anlaufstelle ist die Internetseite der HansaFinanzMarketing GmbH & Co.
KG unter
http://www.investition-baudenkmal.de/343-695/Wohnung-Kapitalanlage.htm. Hier
sind die wichtigsten Informationen, ausgewählte Immobilien und alle Kontakte zum
Unternehmen zu finden. Besonders praktisch ist die Möglichkeit der Vorabselektion
nach Städten und Bundesländern. Wird beispielsweise eine historische Immobilie
in Berlin gesucht, dann muss man den Mauszeiger nur über "Städte Suche"
bewegen und man kann bequem im aufgeklappten Menü auf die Stadt "Berlin"
klicken. Derzeit werden in Berlin durch die HFM GmbH & Co. KG 6 Denkmäler mit
Wohnungen jeglicher Größe empfohlen.

Quelle: HansaFinanzMarketing GmbH & Co. KG
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub