Erfolg für architectureworld, interiorworld, Deutscher Hoteltag

Architektur-Elite traf sich in Frankfurt

HeMa Event GmbH

Vom 17.-19. März haben die architectureworld, die interiorworld und der Deutsche Hoteltag in Frankfurt am Main stattgefunden. Es traf sich die Weltelite von Architektur und Design, dazu gehörend Bernard Tschumi, Meinhard von Gerkan, Karim Rashid, Dominique Perrault, Hadi Teherani, Shigeru Ban, Ellen van Loon, Wolfgang Priedemann und Lars Anders, Rok Oman und Spela Videcnik sowie Peter Joehnk und Corinna Kretschmar-Joehnk.

Der Veranstalter konnte mit 6.700 Teilnehmern einen enormen Auftakterfolg verzeichnen und ist mit den Teilnehmerzahlen der architectureworld in Frankfurt am Main zufrieden. Die Teilnehmer waren besonders an Hadi Teherani"s Vortrag "Form für Emotion", Dominique Perrault"s Vortrag "Underground" und auch am Vortrag von Gerhard Wittfeld "Mehr Wert Räume" interessiert. Auch der Vortrag "Sinn als Credo der Architektur" von Meinhard Gerkan lies die Teilnehmer aufmerksam werden.

Die gleichzeitig besuchte Messe architectureworld hielt alle Versprechen und bot dem Besucher eine breite Palette von Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen der Bauzulieferer und Designunternehmen.

Alles in Allem war die erste architectureworld in Frankfurt ein guter Erfolg für Aussteller und Teilnehmer, der mit einem leicht veränderten Konzept für das Jahr 2012 deutlich gesteigert werden soll.

Quelle: HeMa Event GmbH
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub