Cervotec aus Münster setzt Qualitäts-Maßstäbe

Die Fahrradgarage aus der Fahrradstadt

Cervotec

Zu Beginn der diesjährigen Radfahrsaison verzeichnet die Branche beim Fahrradkauf ein deutlich gestiegenes Qualitätsbewusstsein. Mit ihren hochwertigen Design-Fahrradgaragen liegt die Münsteraner Manufaktur Cervotec damit voll im Trend.

Gestiegene Ansprüche der deutschen Radfahrer

Wie der Zweirad-Industrie-Verband ZIV am 25. März mitteilte, geben die Bundesbürger beim Fahrradkauf immer mehr Geld aus, was vor allem auf eine stärkere Nachfrage nach höherwertigen Zweirädern zurückgeführt wird.

Die Firma Cervotec mit Sitz in der westfälischen Fahrradstadt Münster bedient mit ihren handgefertigten Edelstahl-Fahrradgaragen auch die gestiegenen Ansprüche der deutschen Radfahrer an Produkte „rund ums Fahrrad“.

Das originelle Konzept der transparenten Fahrradgarage von Cervotec schützt die abgestellten Räder vor Wind und Wetter und bietet in den zahlreichen abschließbaren Varianten auch einen effektiven Schutz vor Diebstahl und Vandalismus.

Qualitätsmaßstäbe aus Münster


Seit 2007 entwickelt und produziert das inhabergeführte Unternehmen in seiner Münsteraner Manufaktur Fahrradgaragen, die mit hoher Funktionalität, Verarbeitung und Ästhetik im oberen Qualitätssegment neue Maßstäbe setzen.

Michael Ivo van Lessen und Helmar Meerheim sind Gesellschafter und ebenso die kreativen Köpfe des Unternehmens. Die Fahrradgarage „Ceratum One Compact“, eine Weiterentwicklung ihres ersten Produktes am Markt, gilt mittlerweile als Standard für ein formschönes und sicheres Überdachungs-Konzept von Zweirädern.

Die Produktentwicklung bei Cervotec wird immer wieder durch die besondere Radkultur in Münster beeinflusst, wie Helmar Meerheim berichtet: „Bei uns sind Alltag und Stadtbild stark vom Fahrrad geprägt. Münsteraner fahren eigentlich täglich mit dem Rad; auf jeden Einwohner kommen hier durchschnittlich zwei Fahrräder. Die hohen Ansprüche an Haltbarkeit und Design, die man in Münster an seine »Leeze« hat, gelten als Basis für unsere Produktion von eleganten Fahrradgaragen.“

Funktionelles Design, das begeistert

Dass Cervotec-Fahrradgaragen heute Radbesitzer in ganz Deutschland wie auch im benachbarten Ausland begeistern, liegt an eben dieser Produktphilosophie, die das Unternehmen von Anfang an verfolgt hat – Qualität und praxisnahes Design bilden bei Cervotec eine untrennbare Einheit.

Bei der Fertigung setzt man ausschließlich auf hochwertige Materialien und präzise Verarbeitung: Für die Rahmenkonstruktion einer Cervotec-Fahrradgarage wird 100% rostfreier Edelstahl verwendet; die Beplankungen bestehen nur aus hochwertigem Kunststoff, der druckstabil sowie UV- und witterungsbeständig ist. Für große Belastbarkeit und eine lange Lebensdauer werden alle Einzelteile des Edelstahlrahmens – trotz Kleinserienproduktion – in sorgfältiger Handarbeit verschweißt.

Klare Linien und eine hohe alltagsbewährte Funktionalität bestimmen das Design einer jeden Fahrradgarage aus dem Hause Cervotec. Im eleganten Zusammenspiel der Materialien wird erreicht, dass sich der Fahrradunterstand unaufdringlich in seine Umgebung einfügt und somit selbst einen architektonischen Mehrwert schafft. Dieses zurückhaltende Design wird von der Kernkundschaft – Familien mit Eigenheim – besonders geschätzt.

Mehr als nur Fahrradgaragen mit Stil

Für hohe Kundenzufriedenheit legt man bei Cervotec besonderen Wert auf einen persönlichen, individuellen Service. Die Verwirklichung von Kundenwünschen hinsichtlich Konstruktion und Ausstattung einer Fahrradgarage ist Prinzip. Cervotec erreicht durch einen Aufbau- und Montageservice vor Ort zudem eine große Kundennähe. Hierdurch erfahren Ivo van Lessen und Meerheim wertvolles Feedback der Anwender, das regelmäßig in neue Produktideen einfließt.

Pünktlich zum Frühling hat Cervotec seinen neuen Internetauftritt vorgestellt. Unter www.cervotec.de präsentiert das Unternehmen rund 15 Eigenentwicklungen in großem Detailreichtum. Hier finden sich neben abschließbaren und offen Fahrradgaragen auch sinn- wie stilvolle Erweiterungen: Fahrradständer, Kaminholzregale oder Pflanzwannen aus Edelstahl können zum Beispiel passgenau in eine Garagenkonstruktion integriert werden.

Bei der Entwicklung neuer Produkte fühlt man sich dem Gedanken umweltfreundlicher Verkehrstechnologie verpflichtet; so steht etwa eine solarbetriebene Ladestation für Elektrofahrräder kurz vor der Fertigstellung. Auch die Einbindung nachwachsender Rohstoffe wie Bambus wird für die Materialauswahl bei Cervotec zukünftig an Bedeutung gewinnen.

Quelle: Cervotec
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub