Hausbesichtigung am 16./17. April in 15366 Hoppegarten

Ein Hauch von Toskana

Bau- GmbH Roth

Nicht nur bei Mode und Essen, auch beim Wohnen lassen sich die Deutschen gern von „dolce vita“ inspirieren. Und mit der Villa „Verona" aus der Toskana-Serie der Bau- GmbH Roth geht ein echter italienischer Wohntraum in Erfüllung.

Ein individualisiertes Kundenhaus der beliebten Serie kann am kommenden Wochenende in Hoppegarten besichtigt werden. Die künftigen Bewohner haben den Entwurf an Berlins grüner Stadtgrenze mit einem zusätzlichen Zimmer im Erdgeschoss an ihre speziellen Wohnwünsche angepasst. Änderungen am Grundriss sind bei Roth-Massivhaus übrigens ohne Mehrkosten möglich.

Auf zwei Vollgeschossen stehen mehr als 150 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung. Während das Erdgeschoss dank großem Wohnzimmer und Kamin zum Familientreffpunkt wird, stehen im Obergeschoss ausreichende Rückzugsmöglichkeiten für alle Bewohner zur Verfügung.

Von außen überzeugt der attraktive Entwurf durch zeitlose Formen. Bodentiefe Fenster sorgen für licht durchflutetes Wohnen. Und die große überdachte Terrasse öffnet das Wohnzimmer in der warmen Jahreszeit in den Garten.

Eine moderne Sole/Wasser-Wärmepumpe nutzt die kostenfrei verfügbare Energie im Erdreich und sorgt bei dauerhaft niedrigen Betriebskosten für Heizwärme und Warmwasser.

Das Haus kann am kommenden Wochenende, vor der Übergabe an die Bauherren, in der Bamberger Str. 26 in 15366 Hoppegarten besichtigt werden. Die Villa ist am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 13.00 und 16.00 Uhr für Interessenten geöffnet. Die Anfahrt ist beschildert.

Quelle: Bau- GmbH Roth
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub