Aktueller Bericht zu Eigentumswohnungen in Schwabing

Immobilien München

Rainer Fischer Immobilien

Wohnungspreise in Schwabing sind in 2011 erwartungsgemäß auf hohem Niveau. Schwabinger Wohnungsverkäufe nahmen im letzten Jahr deutlich zu.


Schwabing, das ist der Stadtteil in München zwischen Neuhausen, Milbertshofen, Englischer Garten und Maxvorstadt. Schwabing bekam seine Bedeutung um und nach der Jahrhundertwende, als hier zahlreiche namhafte Künstler, darunter die Malervereinigung "Blaue Reiter" residierten und sich trafen. Man glaubt es kaum, aber 1886 wurde Schwabing zur Stadt erhoben um dann vier Jahre später nach München eingemeindet zu werden.
Betrachtet man heute einige Zahlen zum Stadtteil Schwabing, so ergibt sich folgendes Bild: Im Stadtbezirk 12 (Schwabing-Freimann) lebten im Januar 2009 42.166 Einwohner, wovon 84,2% Ein- und Zweipersonenhaushalte waren. Das erzielte durchschnittliche Nettoeinkommen pro Haushalt lag bei EUR 4.169,-, die Arbeitslosenquote betrug 4%. (1)
Schaut man sich die Menge an Eigentumswohnungen, die unter Schwabing von Januar bis Mai 2011 neu inseriert wurden an, so sind es nur 270 Stück, 8 davon sind Dachterrassenwohnungen. Der Quadratmeterpreis der Angebote bei den Eigentumswohnungen in Schwabing liegt in dieser Zeit durchschnittlich bei EUR 4.728,- EUR pro m². Das klingt und ist teuer, aber die Maxvorstadt schafft es bei geringerem Angebot tatsächlich durchschnittlich auf EUR 5.569,- pro m², Milbertshofen hingegen kommt auf EUR 2.952 pro m². Dies sind die Angebotspreise der Eigentumswohnungen in Schwabing aller 2-4-Zimmerwohnungen ohne jeglichen weiteren Filter wie Baujahr, Mikrolage und Ausstattung. (2)
Interessant ist sicher ein Blick auf die Verkaufszahlen in 2010: Von Januar bis Dezember 2010 wurde 856 gebrauchte Eigentumswohnungen in Schwabing verkauft; 548 verkaufte Neubauwohnungen in Schwabing fanden ihren Weg zum Notar. Dies sind fast 17 % mehr Verkäufe von Eigentumswohnungen in Schwabing als 2009. Grundstücksverkäufe in Schwabing gab es insgesamt 21, Einfamilienhäuser in Schwabing auch 21 und 18 Mehrfamilienhäuser wechselten den Besitzer. (3)
"Schwabing ist natürlich nicht gleich Schwabing. Eine Eigentumswohnung in der Nähe der Universität ist natürlich teurer als eine in Nordschwabing. Auch die Bauart und das Baujahr spielt eine nicht unwesentliche Rolle. Preise muss man immer sehr individuell betrachten und berechnen.", meint der Münchner Immobilienmakler Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz.
Und so wollen viele in die besten Lagen von Schwabing ziehen und schauen hoffnungsvoll auf schöne Jugendstilfassaden, aber die sind oft schon lange in "festen Händen" und an Verkauf denkt da gar keiner. So wählt man dann eben die Alternative und macht bei wunderbarem Sonnenschein einen Spaziergang entlang der Leopoldstraße, mit leckerem Eis und allem Pipapo. Aber irgendwann....
(1) Quelle: Wikipedia: Schwabing; (2) Quelle: Auswertung aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; (3) Quelle: Statistiken aus dem Jahresbericht 2010 des Gutachterausschusses der Stadt München. Die obigen Informationen wurden sorgfältig recherchiert, Fehler können sich jedoch immer einschleichen. Daher wird für die obigen Aussagen keine Haftung übernommen.

Quelle: Rainer Fischer Immobilien
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub