Bauen mit Lehm - Die große conluto Hausmesse in Blomberg

Erde als Inspiration
Bereits zum fünften Mal öffnet am 18. Juni zwischen 11 und 18 Uhr der Lehmbaustoffhersteller conluto seine Türen. Die jährliche Hausmesse auf dem Produktionsgelände in Blomberg-Istrup hat sich in der Branche längst als ein Höhepunkt des Lehmjahres etabliert. Informativ und praxisnah können Handwerker, Dienstleister, Architekten und Privatleute mehr über den faszinierenden Baustoff Lehm erfahren. Auch in diesem Jahr steht auf der conluto Hausmesse wieder alles im Zeichen natürlicher Bau- und Wohntrends. Unter dem Motto „Erde als Inspiration: Bauen mit Lehm“ versammelt sich eine Vielzahl an Ausstellern auf dem westfälischen Firmengelände und führt die Besucher in die facettenreiche Welt des ökologischen Lebens ein. Die Aussteller zeigen zum Beispiel, wie stabil und sicher ein Strohballenhaus in Verbindung mit Lehmprodukten und dem passenden Untergrund aus Schaumglasschotter wird. Außerdem erläutern sie, welche Vorteile ein Stampflehmbau mit sich bringt oder mit welchen Baustoffen der Neubau sowie die Sanierung von historischen Gebäuden am sinnvollsten ist. Auch der Energiehaushalt wird auf der conluto Hausmesse ein wichtiges Thema sein. Fachleute informieren über die richtige Dämmung, Solarthermie und die Verwendung von Pelletöfen. Natürlich stellt auch conluto sein vielseitiges Produktsortiment vor. Für eine zeitsparende Verarbeitung der conluto Lehmprodukte eignen sich besonders gut die verschiedenen Putzmaschinen, Spritz- und Trocknungsgeräte, die auf der Hausmesse durch die Hersteller vorgeführt werden. Aber auch die vielfältigen Möglichkeiten der natürlichen Inneneinrichtung werden präsentiert. Dabei gibt es dekorative Lehmfarben, natürliche Bodenbeläge sowie schöne Fenster und Türen zu entdecken. Lehmskulpturen und Tadelaktbilder zaubern zudem eine wohnliche Atmosphäre. Für Bauherren und andere private Interessenten, die sich bereits für ein natürliches Heim entschieden haben, jedoch nicht sicher sind, wie dieses finanziert werden kann, stellt auch ein Finanzberater die vielen Finanzierungsmöglichkeiten rund um Neubau, Sanierung und regenerative Energien vor. Speziell für die Fachbesucher hat der Spezialist für Lehm wieder ein hochwertiges Programm an Fachvorträgen ausgedacht. Hier lernen Handwerker, Dienstleister und Architekten Wissenswertes über die Verarbeitung von Lehm. Zu diesen Vorträgen gehören unter anderem das Verputzen einer Wandheizung mit Lehm, die raumseitige Dämmung schützenswerter Gebäude oder die sichere Gestaltung eines Steildachs. Aber auch sonst gibt es für die Besucher bei conluto viel zu entdecken. Dazu gehört das vielseitige Programm moderner Lehmbaustoffe und wie der Lehm bei conluto produziert wird. Bereits seit 1993 fertigt und vertreibt das westfälische Unternehmen ökologische Produkte aus dem regionalen Umfeld. Dabei nutzt es ausschließlich Strom, der nicht aus Atomkraftwerken gewonnen wurde. So stellt conluto jährlich über zweitausend Kubikmeter Fertigmischungen her und liefert in das gesamte Bundesgebiet und in weite Teile Europas. Dabei deckt das Unternehmen die Bereiche Dämmsysteme, moderne Lehmbaulösungen, Werkstoffe für Sanierungen sowie Lehmputze und Lehmfarben ab. Seine Partner und Kunden unterstützt conluto mit einem kompetenten Service und bietet regelmäßige Produktschulungen und Seminare zur richtigen Verarbeitung an. Der Erfolg des Unternehmens zeigt sich in den stark besuchten Veranstaltungen, wie der Hausmesse in Blomberg, deren buntes Programm und die spannenden Informationen sie zu einem lohnenswerten Tag für jeden machen, der sich für gesundes Wohnen und Leben interessiert.

Quelle: conluto - Vielfalt aus Lehm
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub