So modernisiert man richtig

Das ENERGIESPARNETZWERK

Das ENERGIESPARNETZWERK

Damit der Traum vom modernisierten Heim nicht platzt, wünschen sich viele Eigentümer neben einer umfassenden Beratung vor allem Sicherheit und Qualität. Mit dem ENERGIESPARNETZWERK, das nun seit rund drei Jahren aktiv ist, erhält man die gewünschte Unterstützung und fachgerechte Ausführung für sein individuelles Modernisierungsvorhaben.

Wer energiesparende Maßnahmen ergreifen möchte, der sieht sich schnell einem ganzen Anforderungs- und Vorschriftendickicht gegenüber. Dies birgt die Gefahr, dass dem Modernisierer das Projekt am Ende über den Kopf wächst. Früh wird klar, dass es ohne den Fachmann nicht geht. Auch schon bei kleineren Vorhaben ist es ratsam, einen Profi hinzuziehen, um Fehler zu vermeiden, die sich meist erst später, beispielsweise in der nächsten Heizperiode, bemerkbar machen. Nämlich dann, wenn unsachgemäße Ausführung und Verarbeitung den Heizbedarf unerwartet in die Höhe treiben, es mit einem Mal zieht oder sich Schimmel in zuvor schimmelfreien Ecken bildet.

Die Mitgliedsbetriebe des ENERGIESPARNETZWERKs stellen mit Fachkompetenz und Erfahrung eine umfassende Beratung und Sicherheit für eine gelungene Modernisierung sicher. Das mittlerweile bundesweit aufgestellte Netz aus zertifizierten Architekten und Planern, Energiefachberatern, qualifizierten Handwerksbetrieben sowie spezialisierten Fachhändlern bietet jedem Bauherrn eine passende und hochwertige Lösung an – vom Austausch der Heizanlage oder Fenster über die Dämmung der Fassade oder des Innenraums bis hin zur Eindeckung des Dachs.

Und so funktioniert es: Interessierte finden auf der Seite www.energiesparnetzwerk.de unter „Netzwerksuche“ Auskunft über Handwerksunternehmen, Architekten und Planer. Einfach die gewünschte Postleitzahl eingeben und schon wird eine Auswahl an Fachleuten in der näheren Umgebung angezeigt.

Quelle: ENERGIESPARNETZWERK ESN GmbH
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub