Neu von Soudal: Hybrid-Klebstoff Fix All High Tack mit extremer Anfangshaftung

Klebt fix und hält sofort

Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH

Spiegel im Bad befestigen, Fußbodenleisten kleben, Türzargen montieren - der neue Kleber Fix All High Tack von Soudal meistert jeden Klebe-Job getreu dem Motto "Hält nicht, gibt"s nicht!". Dabei zeichnet er sich durch eine extrem starke Anfangshaftung und durch gute Dichtstoffeigenschaften aus. Der Hybrid-Kraftkleber ist ab sofort zu einem Preis von ca. 12 Euro (inkl. MwSt.) in Bau- und Heimwerkermärkten verfügbar.


Wer eine saubere Alternative zum Bohren, Schrauben oder Dübeln sucht, hat mit Fix All High Tack die richtige Lösung gefunden. Direktverklebung vieler Materialien wie Holz, Metall, Stein und Glas, Kleben von Bauteilen oder Montieren von dekorativen Accessoires an der Wand - es gibt praktisch keine Anwendung, in der dieser Klebstoff nicht zu Höchstform aufläuft. Gerade bei dynamisch beanspruchten Verklebungen, bei denen eine hohe Anfangsklebekraft gefordert ist, spielt er seine Vorteile aus. Die Dachrinne hat ein Leck? Auch das lässt sich schnell beheben, denn Fix All High Tack ist auch als Dichtstoff unschlagbar. Sogar unter Wasser lässt er sich zum Abdichten erfolgreich anwenden.

Revolutionäre Klebeleistung

"Wir haben Fix All High Tack ausführlichen Praxistests unterzogen", so Christian Geginat, Vertriebsleiter Einzelhandel Soudal Deutschland. "Wenn wir von Kraftkleber sprechen, ist das nicht untertrieben. Er kann sofort 150 Kilogramm pro Quadratmeter halten und hat eine Endfestigkeit von 320 Kilogramm pro 10 Quadratzentimeter." Der leicht zu verarbeitende Klebstoff auf Hybrid-Polymer-Basis härtet schnell und blasenfrei aus, ist danach dauerelastisch und bietet somit Absorptionspotenzial, wenn zum Beispiel der Staubsauger gegen die Fußleiste stößt. Er klebt auch auf feuchten Untergründen und ist dadurch für den Einsatz im Sanitär- und Außenbereich geeignet. Dabei ist er wasserfest und witterungsbeständig. Weitere Pluspunkte: Fix All High Tack haftet sehr gut auf allen Untergründen, meist ohne Grundierung. Dabei gleicht er Unebenheiten und Materialspannungen aus. Die geklebte Fläche kann sofort nach der Applikation überstrichen werden, auch mit wässrigen Lacksystemen. Der Klebstoff ist nahezu geruchlos sowie silikon-, lösemittel-, halogen-, säure- und isocyanatfrei.

Quelle: Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub