Auf Knopfdruck Geld sparen im eigenen Pool

Rollladen-Schwimmbadabdeckungen

grando

Die Schwimmbadsaison hat begonnen, auch wenn das Wetter noch nicht überall konstant warm ist. So mancher Poolbesitzer ärgert sich deshalb über zu kaltes Wasser oder zu hohe Wärmekosten. Das muss nicht sein. Die grando GmbH, Spezialistin für Rollladen-Schwimmbadabdeckungen hat Produkte entwickelt, die den Energiebedarf des Pools um bis zu 80 Prozent senken. Dabei braucht niemand auf Komfort zu verzichten. Auf Knopfdruck fährt der Rollladen zu, wenn das Becken nicht benutzt wird. Den Liegestuhl braucht man dafür nicht zu verlassen. Umwelt schonen, Kosten senken und Komfort erhöhen – das sind die drei Ziele, an denen die grando GmbH ihre Produkte orientiert. Auf www.grando.de gibt es Beispiele von Rollladen-Abdeckungen zu sehen, die in jeden Pool passen. Auch nachträglich lässt sich jedes Schwimmbecken problemlos auf „Energiesparmodus“ umrüsten. Bert Granderath, Geschäftsführer der grando GmbH: „Ein Pool ohne Schwimmbadabdeckung ist wie ein Auto ohne Katalysator - unnötig umweltbelastend und nicht mehr zeitgemäß.“ Deshalb ist der Kauf einer Schwimmbadabdeckung eine Investition in die Zukunft. Rollladen-Abdeckungen bieten dabei den höchsten Komfort und eine kinderleichte Handhabung.

Quelle: grando GmbH
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub