Mit einem wasserführenden Kaminofen lässt sich komfortabel Geld sparen - ganz ohne Verzicht

Drooff Kaminöfen

Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG

Intelligente Heiz-Lösungen rücken zunehmend in den Blickpunkt - Sauerländer Modell setzt auf den "Holzweg"


Brilon. - Angesichts steigender Preise für Heizöl und Erdgas bekommt der Begriff "Holzweg" einen völlig neuen Klang. Er führt nicht mehr sprichwörtlich in die Irre, sondern vielmehr schnurstracks in die Zukunft - in die Zukunft einer nachhaltigen Energieversorgung. Und das Beste daran: Mit Holz als nachhaltiger Energiequelle lässt sich auch nachhaltig Geld sparen.


"Eine der effektivsten Möglichkeiten, die Energiekosten dauerhaft zu senken, sind wasserführende Kaminöfen. Sie erzeugen angenehme Wärme, liefern warmes Wasser und nutzen optimal die eingesetzte Energie", so Uwe Drooff, Inhaber und Geschäftsführer der Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG. "Besonders attraktiv ist die Kombination mit einer Solaranlage. Beides zusammen bringt eine Einsparung bis zu 70 Prozent."

An anderer Stelle wird oftmals Geld zum Fenster hinaus geworfen. Es beginnt beim Lüften: Nicht dauerhaft die Fenster gekippt lassen, sondern mehrmals täglich für wenige Minuten ganz öffnen. So kommt frische Luft in den Raum - ohne, dass ständig warme Luft entweicht. Auch sollten die Türen zu Nebenräumen geschlossen bleiben. Denn Keller und Flure müssen nicht auf Raumtemperatur geheizt werden.

Holz und Sonnenenergie - beides zusammen spart bis zu 70 Prozent Heizkosten

Wer dagegen bei Licht und Elektrogeräten spart, kommt kaum auf einen grünen Zweig - denn 90 Prozent des Energieverbrauchs eines Haushaltes gehen zulasten der Heizung und der Warmwasserbereitung. Dementsprechend lässt sich hier auch der größte Batzen einsparen. Und dort setzt das "Sauerländer Modell" an, das konsequent den zuvor erwähnten Holzweg beschreitet, entwickelt von der Firma Drooff aus Brilon. Denn Holz ist in jedem Fall günstiger als Strom, Öl oder Gas.

Und hier schließt sich der Kreis: Bei der Verbrennung von Holz wird die gespeicherte Kraft der Sonne freigesetzt, die zuvor über die Photosynthese im Baum gespeichert wurde. Sobald die Sonnenkraft nachlässt, springt deshalb der Kaminofen ein und sorgt während der oftmals langen Heizperiode für wohlige Wärme und warmes Wasser.

Weitere Informationen im Internet unter www.drooff-kaminofen.de.

Quelle: Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub