Schwefelarmes Heizöl schont Umwelt und Geräte

Höchstens 0,005 Prozent



Besitzer einer Ölheizung haben es heute selbst in der Hand, durch die Auswahl des Brennstoffs die Verbrennungseigenschaften und die Lebensdauer ihrer Heizungsanlage zu optimieren. Neben dem bewährten Standard-Heizöl gibt es seit einigen Jahren auch eine schwefelarme Produktvariante: Heizöl EL schwefelarm, so die exakte Bezeichnung, darf einen Schwefelgehalt von 50 Milligramm pro Kilogramm nicht überschreiten. Dieser Mengenanteil von maximal 0,005 Prozent entspricht einem Zwanzigstel des entsprechenden Grenzwertes bei herkömmlichem Heizöl. Die deutliche Reduzierung des Schwefelgehalts ist eine Folge der technischen Entwicklung bei Ölheizungen: Weil auch hier die besonders energieeffiziente Brennwerttechnik immer mehr zum Standard wird, wurde mit der neuen Heizöl-Qualität das Problem des dabei anfallenden Kondensats gelöst. Spezielle Neutralisationseinrichtungen zur Entsorgung sind nicht mehr erforderlich.
Vergleichstests haben ergeben, dass die Produktvorteile von schwefelarmem Heizöl auch bei Wärmeerzeugern ohne Brennwerttechnik zum Tragen kommen. Die konventionellen Niedertemperatur-Ölheizkessel profitieren beim Einsatz der neuen Sorte nämlich ebenfalls von der rückstandsärmeren Verbrennung und der effizienteren Energieausbeute. Das bedeutet: weniger Emissionen, eine geringere Wartungsanfälligkeit und auch bei Dauerbetrieb keine ärgerlichen Wirkungsgradabfälle. Unabhängig von der Technik des Heizkessels wird die spezifische Zusammensetzung des Heizöls also ein immer wichtigeres Kriterium. Während dieser Punkt früher für Heizölkäufer kaum eine Rolle spielte, kann heute sogar eine externe Prüfinstanz für die Produktgüte eingeschaltet werden, um Effizienz und Lebensdauer der Heizung zu sichern: Achtet der Kunde bei der Lieferantenauswahl auf das RAL-Gütezeichen Energiehandel, kann er sich unter anderem auf eine zuverlässige Einhaltung der niedrigen Grenzwerte für Schwefel verlassen. Brennstoffhändler mit der RAL-Auszeichnung werden regelmäßig streng kontrolliert. Abweichungen von der vorgeschriebenen Zusammensetzung des Heizöls würden bei diesen Überprüfungen aufgedeckt werden.

Quelle: Supress
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub