Auch im Winter energiesparend leben

Heizkosten
Bevor man sich versieht, ist die warme Jahreszeit schon wieder vergangen und der Winter steht vor der Tür.

Damit man sich nicht zu sehr vor der anstehenden Kälte, dem ungemütlichen Wetter und ansteigenden Heizkosten fürchten muss, werden auf der Baumesse in Hofheim, die vom 21.-23. Oktober im Ardek-Messecenter in Hofheim stattfindet, sinnvolle, kostengünstige und energiesparende Alternativen präsentiert. Denn auf der Baumesse wird deutlich, dass sich Energiesparen und Gemütlichkeit und Wärme keinesfalls ausschließen.

Im Bereich des Energiesparens werden unter anderem Kamine und Kaminöfen vorgestellt, die den Besitzer den Winter womöglich schon herbeisehnen lassen. Bei der richtigen Heizweise kann ein Kamin sogar ein ganzes Haus wärmen. So können Heizungen aus bleiben und die Stromrechnung wird entlastet.

Experten informieren den Besucher zudem im Rahmen des persönlichen Gesprächs oder in Fachvorträgen über Verbesserungsmöglichkeiten und Sparmaßnahmen im eigenen Heim. Dazu gehören unter anderem der Austausch einer alten Heizungsanlage, eine bessere Dachdämmung oder der Einbau neuer Fenster.
Bevor man mit einzelnen (Modernisierungs-)Maßnahmen beginnt, lohnt es sich jedoch, ein Gesamtkonzept für die energetische Sanierung zu entwickeln. Auch dabei helfen dem Besucher die Aussteller, die, da sie vorwiegend aus der Region kommen, dem Besucher auch nach der Messe noch vor Ort zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.baumesse.de.

Quelle: openPR
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub