Verbraucherschutz beim Brennstoff-Einkauf

Wofür steht das RAL-Gütezeichen Energiehandel?



sup.- Beim Begriff "Energiehandel" denken viele Menschen zunächst einmal an wirtschaftliche Abläufe in ganz großen Dimensionen. Man weiß, dass es auf den so genannten internationalen Energiemärkten um enorme Mengen an Strom, Gas, Öl und vor allem um viel Geld geht. Wirklich durchschaubar ist dies für die Verbraucher meistens nicht. Dabei sind sie selbst wichtige Akteure des Energiehandels: Jeder, der heizt, kocht, Auto fährt oder das Licht einschaltet, muss dafür Energie einkaufen. Ein alltäglicher Vorgang also, der allerdings für den Kunden oft ebenso wenig transparent ist wie der Handel zwischen Staaten und Großkonzernen. Was genau wird denn da eigentlich in den Heizöltank gefüllt? Die Qualität von Brennstoffen lässt sich eben nicht so einfach überprüfen wie die eines Apfels.

Einen wichtigen Verbraucher-Service für den Einkauf von Energie bieten deshalb aussagekräftige Gütezeichen, die die Qualität der Waren und Lieferbedingungen sowie die Zuverlässigkeit der Anbieter attestieren. Voraussetzung ist natürlich, dass die Vergabe dieser Zeichen auf dem Urteil neutraler und fachkompetenter Prüfer beruht. Dies ist grundsätzlich der Fall bei den RAL-Gütezeichen nach den Prüfbestimmungen des Deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. (Sankt Augustin). Hier müssen an der Festlegung der Qualitätskriterien beispielsweise auch Ministerien, Verbrauchervertreter und wissenschaftliche Institute beteiligt werden. Deshalb bietet das RAL-Gütezeichen Energiehandel (www.guetezeichen-energiehandel.de) eine echte Orientierungshilfe für jeden Heizungsbesitzer, der Heizöl, Holz, Flüssiggas oder Braun- bzw. Steinkohle als Brennstoff verwendet. Nicht nur die Produktgüte und die Lieferfahrzeuge inklusive Zähleranlagen werden überprüft, sondern auch die Mitarbeiter-Kompetenz sowie die Betriebsabläufe in Lager und Büro. Auf diese Weise können Brennstoffkunden, vertreten durch die professionellen Prüf-Experten, sogar die Betriebsbereiche ihres Lieferanten kontrollieren, die ihnen selbst nicht zugänglich sind.

Quelle: openPR
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub