Naturprodukt zum Unterlegen von Erdbeeren & Co.

Gegen Schneckenfraß
Schnecken verstecken sich tagsüber in Hecken, in hohem Grass oder unter Stauden. Abends suchen sie sich einen guten Futterplatz. Damit Sie in Ihrem Garten diese Saison keine böse Überraschung erleben, können Sie mit agrohobby Holzwolle vorsorgen und den gefürchteten Schneckenfrass vermeiden. agrohobby ist ein reines Naturprodukt aus zertifiziertem Schweizer Qualitätsholz zum Unterlegen von Erdbeeren, Gurken, Melonen, Kürbissen und Zucchini.

Legen Sie die Holzwolle gegen Ende der Blütezeit, noch bevor sich die Früchte auf den Boden senken als Polster entlang der Reihe oder ringsum den Stock unter das Blattwerk. Aufgrund der sorgfältigen Auswahl an jungen und älteren Hölzern und der eigenen Rezeptur ergibt sich ein besonderes Harzgemisch zur Schneckenabwehr. Durch das spezielle Lindner Herstellungsverfahren wird agrohobby Holzwolle ausserdem so geschnitten, dass Schnecken sie meiden. Auch dem lästigen Unkraut können Sie so ganz ohne Chemie Einhalt gebieten. Mit anderer herkömmlicher Holzwolle liesse sich dieser Effekt nicht erzielen.

Auf agrohobby Holzwolle liegen heranreifende Früchte zudem rundum trocken und das Befallrisiko durch Fruchtfäulen wird erheblich reduziert. Das Wurzelwerk bleibt gleichzeitig gut durchfeuchtet. Nach einem Regenguss trocknen die empfindlichen Früchte schneller ab und sie sind vor aufspritzender Erde geschützt. Denn aufgrund des speziellen Schnitts bleibt die Holzwollefaser stabil und hält die Spannung für die aufliegenden Früchte. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lindner.ch.


Quelle: openPR
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub