Immobilienwert steigern durch Instandhaltung

Rendite
Immobilien stellen eine Möglichkeit der Investition dar, welche sich sicherlich auf lange Sicht definitiv lohnen wird. Doch um den vorhandenen Immobilienwert entsprechend abzusichern und sozusagen auf einem gleichbleibenden Niveau zu halten ist nicht nur Glück hinsichtlich der Erschließung des eigenen Wohngebiets notwendig, sondern allen voran auch eine gut durchdachte und umgesetzte Instandhaltung der einzelnen Elemente. Hierbei gilt es das Haus als komplette Einheit zu betrachten, um den bestmöglichen Effekt zu erhalten.

Der Ablauf der Instandhaltung


Im Bereich der Instandhaltung von Immobilien und Gebäuden gilt es besonderen Verfahren und Vorschriften Folge zu leisten. Hierzu gehört beispielsweise die entsprechende Struktur, denn gemäß der DIN Norm DIN 31051 ist auch hinsichtlich der Gebäudeinstandhaltung ein spezielles Vorgehen nicht nur erwünscht sondern auch notwendig. Zunächst einmal ist die Wartung hierzu sehr wichtig, wenngleich auch immer wieder stattfindende Inspektionen und Prüfungen dazu gehören. Mit diesem Mittel wird der eigentlichen Instandhaltung unter die Arme gegriffen, indem fehlerhafte Stellen oder verbesserungswürdige Elemente aufgefunden und gekennzeichnet werden. Erst im Anschluss an diese Tätigkeiten beginnt die eigentliche Instandsetzung, wenngleich in diesem Zuge größere wie kleinere Schäden und Beeinflussungen beseitigt werden können. Am Ende der Instandhaltung nach DIN Norm DIN 31051 steht die so genannte Verbesserung, welche beispielsweise bauliche Maßnahmen beschreiben kann, welche die Struktur des Gebäudes mitsamt der vorhandenen Bauelemente entsprechend schützt.

Werterhalt durch Instandhaltung


Beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie ist die so genannte Bausubstanz sehr entscheidend für den schlußendlich erzielbaren Wert. Hierzu gehört nicht nur das Fundament und Mauerwerk, sondern auch Leitungen, Wasseranschlüsse oder aber das Dach bringen eine Menge Einfluss hierzu mit sich. Durch die dauerhafte Inspektion lassen sich viele Probleme im Rahmen einer Instandhaltung für kleines Geld lösen, doch wird ein instand gehaltenes Haus immer mehr Geld einbringen können als eine Immobilie mit baulichen Mängeln.

Kosten für die Instandhaltung sind daher nicht als Ausgaben sondern als Investitionen zu sehen. Hier finden Sie zahlreiche Maler und Lackierer um bei Ihrer Immobilie eine Instandhaltung durchzuführen.
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub