Massivholzmöbel vs. Spanplatten - Vor- und Nachteile

Von Schadstoffen und Preisen
Wer sich neue Möbel anschaffen möchte, steht oft vor der Entscheidung zwischen Massivholzmöbeln und solchen aus Spanplatten. Ist nicht nur der Preis entscheidend, lohnt es sich, die beiden Materialien und ihre Vor- und Nachteile einmal miteinander zu vergleichen.

Massivholzmöbel sind mit vielen guten Eigenschaften gesegnet
Massivholzmöbel gibt es inzwischen nicht nur in klassischen Formen, sondern auch für alle, die ein modernes Design bevorzugen. Wenn Sie solche Möbel neu kaufen, müssen Sie allerdings in jedem Fall etwas tiefer in die Tasche greifen. Dafür entschädigt Sie das Material mit einer Reihe guter Eigenschaften, von denen Sie langfristig profitieren:

  • Massivholz wirkt sich positiv auf das Raumklima aus. Es nimmt überschüssige Feuchtigkeit auf und gibt diese dann bei trockener Raumluft wieder an die Umgebung ab.
  • Das Material wirkt antistatisch auf Staub und Pollen. Davon profitieren Allergiker in einem besonderen Maße.
  • Jedes Möbelstück aus Massivholz ist individuell. Das Holz altert zwar im Laufe der Zeit, das wirkt sich aber meist eher positiv auf das Aussehen aus. Nur in die pralle Sonne sollten Sie solche Möbel möglichst nicht stellen.
  • Die Pflege eines Möbelstücks aus Massivholz ist denkbar einfach. Dabei hält dieses im Zweifel ein Leben lang. Kleine Kratzer können einfach abgeschliffen werden.

Sie sehen, Massivholzmöbel wie von team7.at sind nicht umsonst besonders beliebt. Wer ein wenig mehr Geld für ein lange haltbares und edles Produkt ausgeben will, ist hier bestens bedient.

Spanplatten – die billige Alternative
Möbel aus Spanplatten haben vor allem einen Vorteil: Sie sind meist deutlich billiger als Massivholzmöbel. Außerdem lassen sie sich leichter umstellen, da sie ein erheblich geringeres Gewicht aufweisen. Das macht sich aber in der Regel in einer geringeren Haltbarkeit bemerkbar und geben nicht selten Formaldehyd an die Umgebung ab. Wer öfter umzieht, muss solche Möbel unter Umständen regelmäßig neu kaufen und gibt damit langfristig mehr aus als für Exemplare aus Massivholz.

Auch Schäden in Möbeln aus Spanplatten lassen sich nur schlecht reparieren. Sie können sie höchstens möglichst unauffällig überkleben. Was die positiven Auswirkungen auf das Raumklima angeht, haben Spanplatten nicht viel beizutragen. Damit hat Massivholz in den meisten Punkten die Nase vorn. Wenn Sie knapp bei Kasse sind, lohnt sich übrigens der Besuch eines Flohmarkts oder Antiquitätenhändlers. Hier erhalten Sie auch Massivholzmöbel für wenig Geld.



Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub