Zuhause in den eigenen vier Wänden

Tipps zum Hauskauf
Ein Haus zu kaufen, ist eine Entscheidung von großer Tragweite. Denn in den seltensten Fällen werden Käufer die gesamten Kosten für die Immobilie selber und für die anfallenden Nebenkosten aus liquiden Mitteln begleichen können, sondern auf einen langfristigen Kredit von einer Bank zurückgreifen. Daher sollten sich Interessenten für ein eigenes Haus im Vorfeld die Zeit nehmen, und sowohl den Anbietermarkt genau sondieren oder über einen Makler sondieren lassen, wie auch sich von verschiedenen Banken und Kreditgebern ein konkretes Angebot unterbreiten lassen. Denn angesichts von Finanzierungssummen, die nicht selten im 5- bis 6-stelligen Bereich liegen, machen auch kleine Unterschiede beim Zins einen gewaltigen Hebel aus.

Zudem sollten Käufer sich vorab sehr genau über die notwendigen Mittel informieren, denn neben dem eigentlichen Kaufpreis müssen Käufer wie Bauherren auch mit Nebenkosten rechnen. Diese sollten in der Regel einen Anteil von 14 Prozent an der Kaufsumme nicht übersteigen und setzen sich aus den Positionen für Makler, Grunderwerbssteuer, Notarkosten und den Kosten für den Grundbucheintrag zusammen. Zusätzlich müssen bei gebrauchten Immobilien mögliche Kosten für die Renovierung, Schönheitsreparaturen oder Modernisierungen miteinkalkuliert werden, die je nach Alter und Zustand der Immobilie den Geldbedarf deutlich erhöhen können. Daher empfehlen Experten, einen Gutachter zu beauftragen, der die Wunschimmobilie genau untersucht und mögliche unliebsame Überraschungen im Vorfeld vermeiden kann.

Generell ist es empfehlenswert, mindestens die Erwerbsnebenkosten aus dem liquiden Vermögen begleichen zu können, besser ist es natürlich, wenn möglichst viel aus eigenen Mitteln aufgebracht werden kann, denn dann können Hauskäufer in vollem Maß von den historisch niedrigen Zinsen profitieren. Wer hingegen sein Haus komplett „auf Pump“ kaufen will, muss mit deutlichen Aufschlägen der Kreditwirtschaft rechnen, auch dann, wenn Eigenleistungen (die sogenannte Muskelhypothek) erbracht werden sollen. Wer sich genauer darüber informieren möchte, was bei einem Hauskauf zu beachten ist, findet auf der Seite www.immocover.com/ratgeber/hauskauf-ratgeber/ wichtige Tipps und Hinweise für angehende Immobilienkäufer.
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub