So machen Sie Ihre Immobilie sicherer!

Auch sicher, wenn Sie im Urlaub sind



Privatanbieter wie gewerbliche Anbieter stellen im Immobilienportal immobilien-konkret.de ihre Immobilienangebote kostenfrei sowie ohne Vertragsbindung ein. Es gibt Schnittstellen zu etlichen gängigen Maklerprogrammen. Bei Immobilien-konkret inserieren Sie kostenlos und finden rasch Ihr neues Häuschen. Sie finden den Immobilienmakler aus dem integrierten Verzeichnis in ihrer Nähe.

Sie haben bereits Ihr Häuschen gefunden. Hier sitzen Sie gemütlich und denken gerade an Ihren nächsten Urlaub. Allerdings lässt sich ein Gedanke nicht verscheuchen: Wenn wir vier Wochen auf dem Ballermann sind, lassen wir unser Haus auch vier Wochen allein. Aber unser Immobilienberater rät uns, das Häuschen Einbruch sicher zu machen. Hier bekommen Sie auch wertvolle Tipps, die Ihre Immobilie optimal zu schützen: Dann bricht der Einbrecher nicht ein, sondern ab, so wie in 40 Prozent der Fälle in Deutschland, wo sichere Häuser stehen. Der Einbrecher sieht das von Außen nicht, aber er kommt mit seinem Werkzeug nicht weit und braucht zu viel Zeit.

So ist Ihr Haus auch im Urlaub sicher. Die Polizei empfiehlt, die Schutzmaßnahmen von Profis durchführen zu lassen. Der Schlüsseldienst in Lüdenscheid http://schlüsseldienst-in-lüdenscheid.de/ ist der Experte im Einbruchsschutz. Er hat die Kompetenz und Erfahrung in Schließtechnik sowie Sicherheitssysteme. Der Schlüsseldienst in Lüdenscheid zu informiert und baut diese Sicherheitssysteme schnellstmöglich ein. Dann greift bereits beim Einbruchsversuch der Bewegungsmelder mit den Strahlern und der Alarmanlage. Der Lärm schreckt ab, die Zeit wird knapp und der Einbrecher lässt ab.

Immobilien-konkret sagt, wie Sie sich schützen:

Die Tür ist das Hauptproblem, da setzen die Einbrecher zuerst an.
Danach sind die Fenster dran: Einbruch hemmendes Glas und abschließbare Griffe sorgen für besseren Schutz.
Egal ob Keller- oder Gartentür, Haus oder Wohnungstür oder die Garage mit Zugang zum Haus, die Tür ist die schwächste Stelle. Eine hohle und instabile Tür sollte sofort getauscht werden. Sie braucht einen stabilen Rahmen und gute Schutzbeschläge und Schließbleche. Dann geht es an den extra Schutz:

Ein Querriegel sperrt die die gesamte Tür am besten ab. Er ist im Mauerwerk zu verankern und stoppt wirkungsvoll den Einbrecher.

Das Stangenschloss ist sinnvoll für Doppelflügeltüren. Es sichert vertikal mit einem stabilen oberen Schließkasten und unterem Riegeleinschluss.

Das Kastenzusatzschloss schützt nur auf der Schließseite. Das Kastenzusatzschloss ist von der Stiftung Warentest als nicht sicher eingestuft, weil der Schließzylinder mit Werkzeug entfernt sowie der Sperrbügel ausgebrochen werden können. Allein ist es nicht sicher.

Die Bandsicherung wird fest aufgeschraubt sowie im Türfalz eingesetzt. Sie schützt auf der Seite der Scharniere. Zapfen senken sich beim Schließen stabil in Bleche und halten die Tür fest.

Soweit die Sicherung im Urlaub. Sind Sie im Haus, wenn jemand klingelt, brauchen Sie einen Türspion mit Weitwinkeloptik und / oder eine Kamera.

Die Profis vom Schlüsseldienst Lüdenscheid und auf Ihre Immobilien-Experten von Immobilien-konkret helfen Ihnen, den absoluten Horror einer ausgeräumten Wohnung zu vermeiden. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub.

Foto: pixabay.de
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub