Putz auf Ziegelmauerwerk

Broschüre informiert über fachgerechte Planung



Putze und Ziegel sind mineralische Baustoffe, die sich ideal ergänzen. Putze schützen die Fassade sicher vor der Witterung und haben erheblichen Einfluss auf das Raumklima, aber auch auf den Charakter von Gebäuden und Räumen. Die Vielfalt der heute erhältlichen Putze ist Folge ständiger Weiterentwicklung im Mauerwerksbau.

Um die fachgerechte Planung und Ausführung von „Putz auf Ziegelmauerwerk“ geht es in einer neuen Publikation, die in Zusammenarbeit von deutscher Ziegelindustrie, Bundesverband Ausbau und Fassade, Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, Fachverband Hoch- und Massivbau im ZDB sowie dem Industrieverband Werkmörtel e. V. entstand und den Stand der Technik abbildet.

Angesprochen werden Architekten, Planer und ausführende Handwerksbetriebe sowie interessierte Bauherren. Mit der Broschüre haben alle am Bau Beteiligten eine kompakte Unterlage für die sachgemäße Umsetzung zur Verfügung.

Vorgestellt werden Putzmörtel und -systeme für Außen- und Innenwände aus Ziegelmauerwerk. Außerdem informiert die Broschüre über Zusammensetzung und Charakteristika unterschiedlicher Putze, Einsatzgebiete sowie DIN-Klassifizierungen.

Detailliert beschrieben werden die Ausführung von Mauerwerk, Prüfung und Beurteilung des Putzgrundes, Bewehrungen, die Auswahl des richtigen Putzes und die Ausführung. Tabellen geben einen Überblick über Eigenschaften von Putzen, Anforderungen und Eignung sowie Qualitätsstufen von geputzten Oberflächen im Innenbereich. Als Service beinhaltet die Broschüre zudem Checklisten zur Dokumentation einer fachgerechten Ausführung.

Zum Download

Info: www.lebensraum-ziegel.de

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Die Broschüre steht zum Download bereit. (Foto: Lebensraum Ziegel)
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub