Warum die Immobiliensuche im Internet so attraktiv ist

Was können Immobilienportale?



In der Zeit des Internets und mit dem Voranschreiten der Technik verlagerte sich auch die Suche nach Immobilen vom Papier, nämlich der Zeitung oder Anzeigen an öffentlichen Orten, ins Internet. Es gibt sehr viele Portale, die als Datenbank fungieren. Diese kann man zur Suche nach einer Immobilie nutzen.

Die Vorteile


Die Suche nach Wohnungen, Häusern, Grundstücken etc. ist über das Internet sehr attraktiv. Es ist praktisch, die Anforderungen und Wünsche in die Suchmaske einzugeben und die jeweiligen Filter einzustellen. So spart man eine Menge Zeit, die man beim Durchsehen von Anzeigenblättern verloren hätte. Sie sehen nur Anzeigen, die auch in Frage kommen würden. Ein weiterer Vorteil ist das Ansehen von Bildern. So kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen und prüfen, ob man mit den Gegebenheiten zufrieden ist und mit ihnen leben kann. Weiterhin sind die wichtigsten Informationen wie Lage, Umfeld, Kosten, Energieverbrauch und Baujahr im Exposé sofort verfügbar. Makler übertragen ihre Angebote mittels spezieller Software, an die verschiedensten Anbieter und können alle Angaben sofort aktualisieren. Außerdem gibt es in jedem Fall einen Ansprechpartner, den man entweder per Mail oder per Telefon kontaktieren kann, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Vor Ort kann man daraufhin die Gegebenheiten prüfen und sich ein noch genaueres Bild verschaffen. Diese Portale sind für Suchende kostenlos, ein positiver Effekt.

Die Nachteile


Doch nicht alles ist positiv an der Nutzung von diesen Portalen, die speziell für die Suche nach Immobilen konzipiert wurden. Manchmal können dem Suchenden schöne Angebote entgehen, wenn seine Sucheinstellungen zu stark eingeschränkt sind. Ein weiteres Problem ist die Aktualität der eingestellten Angebote. Es passiert immer wieder, dass ein Anbieter vergisst die Immobilie zu löschen, nachdem sie einen Abnehmer gefunden hat. Das ist ärgerlich und kann bei der Suche schnell frustrieren, weil man sich ja doch Hoffnungen auf gerade dieses Grundstück oder diese Wohnung gemacht hat. Ebenfalls ärgerlich ist, wenn der Anbieter nicht erreichbar ist oder nicht auf die Mails reagiert. Außerdem kann es vorkommen, dass die gewählte Immobilie sehr begehrt ist, weil sie jeder bequem im Internet suchen kann. Besonders heutzutage ist die Suche nach Wohnungen oder ähnlichem groß und es gibt meist sehr viele Interessenten. Sich da durchzusetzen kann schwierig werden.

Fazit


Es gibt mehrere Portale, die als Datenbank für Immobilen funktionieren. Das sind zum Beispiel immoscout.de, immowelt.de, immokat.de usw. Die Handhabung dieser Portale ist sehr praktisch, allerdings kann es schwierig werden, sich bei der Suche nach der Traumimmobilie gegen die vielen anderen Interessenten durchzusetzen.

Traumwohnungen im Internet finden - kinderleicht. / Foto: pixabay.de
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub