Was Sie über Bürocontainer und Wohncontainer wissen sollten

Büro- und Wohncontainer:



Container als gestalteter Lebensraum
Wohn- und Bürocontainer sind mittlerweile aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Sie begegnen uns fast täglich und doch fallen sie uns oft gar nicht auf. Denn die Zeiten der hässlichen und irgendwo wie nachlässig abgestellte übergroße Metallkisten ist vorbei. Diese Container sind heute gut durchdachte Einheiten, die für einen gewissen Zeitraum als Wohnraum und Arbeitsplatz dienen und somit nach neuesten Erkenntnissen möglichst menschenfreundlich gestaltet werden. Sie sind leicht, modular aufgebaut und können weiter ergänzt werden. Nicht nur auf Baustellen findet man sie. Oft stehen sie auch bei Kaufhäusern oder auf einem Messegelände.
Um der optischen und ästhetischen Bedingungen der Umgebung Genüge zu tun, können Container mit dekorativen Fassaden und ansprechenden Schutzdächern produziert werden. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf die Bewohner eines Containers aus, es beruhigt oft auch die Nachbarn, gerade wenn ein Container in einer Wohnsiedlung aufgestellt werden muss.
Sie sind groß genug, um alles bieten zu können, was auch ein gewöhnliches Gebäude beinhalten kann und kompakt genug, um ihre Umgebung nicht nachhaltig zu beeinflussen. Diese Container gibt es von der schlichten Übergangslösung bis hin zur fast schon komfortablen Wohneinheit, die wenigen Unterschiede zu Wohnungen oder Büros aufweisen.
Und dabei sind sie immer praktisch verwendbar. Selbst als bessere Gartenhäuser werden stilechte Container schon verwendet. Oder auch im Einsatz als Imbissbuden – zum Beispiel bei Schulfesten oder Betriebsfeiern – haben sich diese Container schon hervorragend bewährt. Hier ist oft der Container sehr viel günstiger in der Miete oder im Kauf, als viele Bauarten der zumeist eingesetzten Imbissbuden. Container eignen sich generell ausgezeichnet als Imbissbuden. Sie sind äußerst hochwertig und werden unter anderem als Imbisscontainer der besseren Klasse eingesetzt.
Auch als Künstlerateliers, mobile Bücherei oder Ausstellung wurden diese Container schon genutzt, sowie als temporäre medizinische Stationen und mobile Einsatzzentralen. Es gibt kaum ein Gebiet, in dem ein solches Modulhaus nicht von Nutzen ist.
Anbieter in Deutschland für Büro- und Wohncontainer sind bisher Rar. Auf Designbüro24 lesen Sie mehr Wissenswertes über diese Container zum Wohnen und Arbeiten, sehen Grundrisse und Details zu den Dämmwerten etc.

Container als Alternative zum Hotel
Container als Wohn- oder Arbeitsplatz finden ihren sinnvollen Einsatz überall dort, wo kurzfristig und variabel ein komfortabler Raum zum Arbeiten oder Wohnen benötigt wird. Ihre vielseitige Einsetzbarkeit zeigt sich daran, dass sie nicht nur als Baucontainer oder Lagercontainer, sondern auch für Schulen oder Wohnheime verwendet werden. Arbeitnehmer sind vor allem dann auf Container angewiesen, wenn sich ihr Einsatzort fern ihrer Heimat befindet. Hier sind diese Wohnraumcontainer ebenso gemütliche und komfortable Alternativen zu einem Hotel. Für Auftraggeber, Industrie und Handel zeigt sich der Vorteil vor allem auch in den Kosten.
Es gibt unzählige Gründe und Anlässe, einen Bürocontainer aufzustellen. Hausmeister oder auch Wachpersonal können bei Bedarf in der Nähe des Hauptobjektes wohnen, Büroangestellte können während eines Umbaus weiterhin, ohne längere Wege in Kauf nehmen zu müssen, ihrer Tätigkeit nachgehen, selbst für ganze Schulklassen boten Container schon als vorübergehende Lösung genügend Platz, sodass es nicht zu einem Unterrichtsausfall kommen musste.
Gerade die flexiblen Raumlösungen geben dabei einer Dynamik den geforderten Freiraum.

Der Mensch steht im Mittelpunkt
Wohncontainer können schnell miteinander verbunden werden. So können Gemeinschaftsräume ebenso entstehen, wie private Rückzuggebiete.
Diese Wohncontainer verfügen über alle wichtigen Anschlüsse. So können eine sichere Stromversorgung, Heizung sowie heißes und kaltes Wasser garantiert werden. Modulhäuser können problemlos mit einer kleinen Küche ausgestattet werden. Auch ein Windfang ist möglich, als komfortabler Eingang oder als kleine Terrasse, auf der Arbeiter und Angestellte ihre Pause verbringen können. Viele Mitarbeiter werden diesen Zusatznutzen begrüßen. Gerade dann, wenn sie vorübergehend nicht an ihrem gewohnten Platz arbeiten können.
Die heutigen Modulhäuser besitzen eine vollständige Isolierung und bieten alles, was man zum Leben braucht. Strom, Heizung, Wasser sowie Telefonanschluss; auf nichts muss verzichtet werden. Zusätzlich erhältlich sind zudem immer Sanitärcontainer, die separat aufgestellt werden können. Diese Container entsprechen allen hygienischen und technischen Standards. Dabei lassen sich Heizung und warmes Wasser auf verschiedene Weise realisieren. Damit sind die Container auf alle individuellen und örtlich bedingten Gegebenheiten vorbereitet. Bauunternehmen wie auch Gemeinden sind hier bestens beraten, um eine vollständige Versorgung der Bewohner zu gewährleisten.
Selbstverständlich können Modulhäuser auch mit Klimaanlagen ausgerüstet werden.
Oft werden zu den Containern zusätzlich Sanitärcontainer aufgestellt. Hier beginnt das Angebot bei einfachen WC-Containern und reicht über Duschcontainern bis hin zu aufwendig ausgestatteten Sanitärcontainern, die fast schon den Eindruck einer Wohlfühloase vermitteln.
Dies ist ein sehr gutes Beispiel für die kurzfristige und professionelle Einsetzbarkeit dieser Container.

Container mieten oder kaufen?
Modulhäuser lassen sich entweder für eine bestimmte Zeit mieten oder auch kaufen, wenn ein dauerhafter Einsatz geplant ist. Beide Möglichkeiten haben ihre Vorzüge. Bei einem Kauf sind die Container ständig verfügbar und können je nach Bedarf verwendet werden. Gemietete Container sind je nach Wunsch verfügbar und können einfach wieder zurückgegeben werden, wenn sie man sie nicht mehr benötigt. Oft erweist sie die Miete als die wirtschaftlichere Variante. Aber auch der Kauf kann durchaus berechtigt sein.
Ein Modulhaus kann entweder als Büro genutzt oder als komfortabler Wohnraum seine Verwendung finden. Als Lager- oder sonstiger Container sind sie schnell und unkompliziert in gemütliche Raumsysteme umzuwandeln. Je nach ihrer Größe sind Container mobil einsetzbar und lassen sich mit nur ein paar Handgriffen miteinander verbinden. Im Bedarfsfall kann somit eine ganze Siedlung entstehen oder ein Hotelcontainer errichtet werden.

Hohe Flexibilität auch in der Anschaffung
Die Vorteile der Bürocontainer sind unübersehbar. Als günstige Alternative zu festen Gebäuden sind sie zudem sowohl in der Verwaltung, wie auch in der Finanzierung deutlich flexibler und bieten somit eine gut kalkulierbare Basis für lang- oder kurzfristige Planungen. Ob als mobiles Heim oder Büro, sie sind an jedem Ort einsetzbar. Egal wo schnelle Abhilfe benötigt wird oder ein großes Vorhaben ansteht, dieser Bautyp ist günstig und schnell gesichert bzw. realisiert.
Eine anpassbare und komfortable Ausstattung ermöglicht es, schnell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Mitarbeiter und Bewohner einzugehen. Auch in der Terminplanung bieten Container besondere Vorteile. Wer Container mieten möchte, kann oft flexible und auf die jeweilige Situation zugeschnittene Pakete anfordern. Viele Module und Systeme bieten dabei ausreichend Platz für eine große Personenzahl.
Container lassen sich schnell auf- und wieder abbauen und sind sehr eicht zu transportieren. Hier kommt das hohe Maß an Flexibilität zu vollen Geltung. Eine individuell konfigurierbare Ausstattung entspricht hohen Ansprüchen an ein komfortables Wohnen. Die Ausstattung der Modulhäuser ist einem Wohlfühlambiente absolut gleichzusetzen. Wenn ein neuer, aber auch gebrauchter Container angeschafft wird, gehört eine moderne Innengestaltung mit hochwertigen Bodenbelägen zum Service.
Auch die Finanzierung ist rundum flexibel gestaltet. So gibt es nicht nur die Wahl zwischen Miete und Kauf; auch der Mietkauf ist eine günstige und unkomplizierte Möglichkeit, einen Container zu finanzieren.

Büro- und Wohncontainer mit Sicherheit und Komfort
Die modernen Container entsprechen allen Standards. So erfüllen sie auch die höchsten Sicherheitsbestimmungen. Mit ihren äußerst stabilen Türen und Fensterabdeckungen aus hochwertigem Stahl und mit den sichersten Schlössern sind alle einzelnen Module höchst effektiv gegen Einbruchsversuche geschützt. Die stabile Bauweise der modernen Container zum Leben und Arbeiten schützt ihre Bewohner gegen Wind und Wetter. Sie stehen fest geerdet und bieten auch so eine rundum sichere Möglichkeit, über längere Zeit komfortabel zu wohnen und zu arbeiten.
Wenn Sie selbst mit dem Gedanken spielen, sich einen Container anzuschaffen, werden Sie sich zuerst Gedanken darüber machen, wie viele Menschen Sie in diesem Container unterbringen müssen und welche Bedürfnisse für diese Menschen relevant sind. Weitere Fragen können sein, ob Sie für die Sanitärbereiche eine Trennung zwischen Frauen- und Männerräumen benötigen, ob Zuleitungen unter- oder überirdisch verlaufen sollen, wie viel Heizbedarf besteht und welche Lichtverhältnisse berücksichtigt werden müssen.
Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine unverbindliche Beratung? Nehmen Sie doch Kontakt zu Designbüro24 auf.
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub