Zum 25.05.2018 stellen wir den Betrieb des Inseratsteils auf immokat.de aufgrund der Dokumentationserfordernisse, die sich aus der DSGVO ergeben, ersatzlos ein. FTP-Zugänge und gespeicherte Daten werden ab sofort bis zu desem Zeitpunkt ersatzlos gelöscht.

Mit freundlichen Grüßen
Das Team von immokat.de

Der Traum vom Eigenheim

Wann, wenn nicht jetzt



Immer mehr Deutsche realisieren, dass ihnen die günstigen Zinsen ein Eigenheim näherbringen können. Es braucht nur einen bestimmten Prozentsatz an Eigenmittel und auch die Bank ist gewillt, den verbleibenden Rest mit einem Kredit aufzustocken. Wenn die erste Hürde einmal geschafft ist, dann geht das Bauen des Hauses schon viel leichter. Allerdings ist die finanzielle Seite nur ein Bereich der schrittweisen Näherung an das Projekt. Man darf darauf verweisen, dass selbst der Kauf und die Auswahl des Grundstücks nicht das große Hindernis darstellen und darauf aufbauend noch weitere Möglichkeiten als Maßnahmen zu gelten haben.

Immer wieder verweisen Experten darauf, dass gerade der Grundstock beim Hausbau sehr wichtig ist. Man muss also von Beginn weg daraus schauen, dass man die richtigen Baumaterialien verwendet und nicht auf zu billige Alternativen ausweicht. Solche Probleme können dann sehr rasch zum Rohrkrepierer werden, denen man ewig nachweinen muss. In vielerlei Hinsicht gestaltet sich auch die Suche nach diesen Möglichkeiten als wegweisend, denn in Summe ergeben sich dadurch auch Möglichkeiten, wie man in Summe auch bauen kann. Ein gutes Beispiel ist die Verwendung der Materialien bei den Rohrsystemen, die im Haus verlegt werden müssen. Sie können ein PVC Rohr verwenden oder ein minderwertiges Material mit einem schlechteren Ablaufdatum.

Vorteile von PVC
Dadurch ergeben sich auch in Summe niemals Optionen, die man bereits im Vorfeld ausgeschlossen hat. Nun muss man hinsichtlich des PVC Rohres auch sagen, dass es sich bereits seit gut 50 Jahren in der Baulandschaft etabliert hat und zum festen Bestandteil geworden ist. allerdings gibt es immer noch Kunden, die beim Hausbau sparen möchten und daher Alternativen wählen.

Die Folgen eines alternativen Materials mit geringerer Qualität
Die Folge sind brüchige Rohre, die nach wenigen Jahren wieder ausgetauscht werden müssen. Heute sind sie überwiegend in Verwendung und werden auch bei de facto fast allen Bauprodukten in großem Umfang eingesetzt. Die starken, leichten, langlebigen und vielseitigen Eigenschaften von PVC sind es auch, die sich nachhaltig durchwegs mit positiven Eigenschaften auszeichnen. Das ist auch der Grund, warum das Material nicht nur bei Rohrsystemen zur Anwendung kommt, sondern bei vielen anderen Bereichen auch. Der Hausherr vertraut auch in der Küche auf PVC.



Foto: pixabay.com/e-gabi
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub