Noch in diesem Jahr Wohnung verschönern und Steuern sparen

Renovieren

My Hammer AG

Bis zu 5.200 Euro Steuerbonus für Handwerker- und Dienstleisteraufträge
• Renoviertes Wohnzimmer bis Weihnachten oder saniertes Bad bis Silvester
• Last-Minute-Experten bei MyHammer realisieren Aufträge bis zum Jahresende

Berlin, den 14. Dezember 2010 – Nur noch wenige Tage bis zum Jahreswechsel: Höchste Zeit, die eigenen vier Wände für die Feiertage auf Vordermann zu bringen. Privathaushalte, die bis zum 31. Dezember professionelle Handwerker und Dienstleister für ihre Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen oder haushaltsnahe Dienstleistungen beauftragen, erhalten bis zu 5.200 Euro* der in Rechnung gestellten Arbeitskosten vom Finanzamt zurück.

Wer von der steuerlichen Entlastung profitieren möchte, muss die in Anspruch genommenen Handwerks- und Dienstleistungen per Banküberweisung bezahlen und die Belege dem Finanzamt vorlegen. Weitere wertvolle Hinweise, was Auftraggeber beachten müssen und welche Arbeiten von der Steuer absetzbar sind, geben die MyHammer Ratgeber „Steuern sparen bei Ihren Handwerksaufträgen“** sowie „Steuerliche Absetzbarkeit von Handwerksleistungen“***.



„Private Auftraggeber können mit dem Steuerbonus in diesem Jahr noch bares Geld sparen“, sagt Markus Berger-de León, Vorstandsvorsitzender der MY-HAMMER AG. „Bei MyHammer finden sie auch kurzfristig Handwerker und Dienstleister, die beispielsweise für ein frisch gestrichenes Wohnzimmer zu Weihnachten oder ein saniertes Bad bis Silvester sorgen. Gerade jetzt in auftragsschwachen Zeiten freuen sich viele Handwerker auch kurzfristig über Aufträge.“

* Ausgaben für Handwerksarbeiten können seit dem 01.01.2009 in Höhe von bis zu 6.000 Euro (Lohnkosten) in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Die Steuerrückerstattung beträgt 20 Prozent davon, also bis zu 1.200 Euro pro Jahr. Auch für haushaltsnahe Dienstleistungen wie Reinigungs- oder Gartenarbeiten für Privathaushalte gibt es einen Steuerbonus von 20 Prozent, dabei können Ausgaben sogar bis zu 20.000 Euro geltend gemacht werden. Das bedeutet, dass hier jährlich zusätzlich bis zu 4.000 Euro Steuern gespart werden können. Zusammen genommen sind das maximal 5.200 Euro Steuerbonus für
Handwerksarbeiten im Haushalt und haushaltsnahe Dienstleistungen.

Quelle: MyHammer AG
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub