Schalten Sie Ihre Sauna von unterwegs mit dem Handy ein

Sauna - Technik auf neuestem Stand

wellness & media

Von unterwegs aus die Sauna einschalten und beim Nachhausekommen gleich die wohlige Wärme genießen, das wünschen sich viele Saunafreunde. Die Firma Well & Fit bietet nun auch ein Sauna-Fernsteuerungsmodul für den Fernstart der Sauna per Mobilfunk an. Diese neue Technik kann, in Verbindung mit der passenden Saunasteuerung, auch für eine bereits vorhandene Sauna genutzt werden.
So müssen auch diejenigen, die sich schon an ihrer Sauna erfreuen, nicht auf den innovativen Komfort verzichten.
Das Saunieren an sich kann man nicht revolutionieren, es ist auch in unserer heutigen hektischen Zeit wie vor hundert Jahren eine angenehme und gesunde Art der Entspannung. Der erste Schritt der Modernisierung des Saunaerlebnisses war die Umstellung von Holz- auf Elektroöfen, was den Einbau einer Sauna im eigenen Haus möglich gemacht hat. Die Technik bleibt nicht stehen und wird auch im Saunabereich immer weiter entwickelt. Und so gibt es jetzt das GSM-Handy-Fernstartmodul für die heimische Sauna. Damit besteht die Möglichkeit, das Schwitzbad von unterwegs per kostenlosem Anruf an- und auch auszuschalten. Natürlich darf die Sicherheit nicht außer Acht gelassen werden. Wenn etwas mit der Technik nicht in Ordnung ist, sendet das Modul eine Fehlermeldung per Alarm-SMS. Es ist nicht nur bequem, die Sauna von draußen einzuschalten, es birgt leider auch Risiken. Es besteht akute Brandgefahr, wenn seit der letzten Saunanutzung etwas auf den Ofen gelegt und vergessen wurde. Auch spielende Kinder oder der beim Saubermachen auf dem Ofen abgestellte Aufgusseimer können im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich werden. Um so weit wie möglich Risiken zu vermeiden, ist bei dem Einsatz des Fernstartmoduls als Sicherheitseinrichtung eine Abschaltautomatik erforderlich. Well & Fit setzt zu diesem Zweck die "Abschaltwippe" ein. Wird der Abdeckschutz durch einen Gegenstand nach unten gedrückt, wird der Ofen automatisch abgeschaltet. Wenn der Gegenstand entfernt wird, schaltet sich das System wieder ein. Die Wippe wird an der Wand, dicht über dem Ofen, montiert und ist in verschiedenen Größen erhältlich. So kann jede Sauna, auch ohne Fernstartmodul, gegen auf dem Ofen liegende Gegenstände geschützt werden. Dies kann auch wichtig sein, wenn die Saunasteuerung über eine Vorprogrammier-Funktion verfügt und die Sauna während der eigenen Abwesenheit für Familienmitglieder oder z.B. auch einer Putzhilfe zugänglich ist. Weitere Infos unter: www.wellness-und-media.de

Quelle: wellness & media
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub