ACO Therm Block

Neue Komponente für den Kellerschutz

ACO Therm Block

Die Zunahme von Wetterextremen erfordert maximale Dichtigkeit und Dämmung im Keller. Mit dem ACO Therm Block, einem neuartigen Montageelement, vereinfacht sich der Einbau von Lichtschächten erheblich. Neben der Standardmontage ist jetzt auch die druckwasserdichte Montage von Kellerlichtschächten auf der Dämmung möglich. Zugleich werden die Wärmebrücken rund um das Fenster reduziert, da die Lichtschachtbefestigung nicht mehr direkt an der Kellerwand erfolgt. Durch die Ausschäumung der Zargenprofile wird der Isothermenverlauf deutlich verbessert. Auch das Material der Montageplatte ist energetisch wirksam: Der hochdämmende PUR-Schaum erreicht einen Wärmeleitwert von 0,025 W(mK). So lässt sich schon heute eine Basis für die Anforderungen der EnEV 2012 legen.

Bohrloser Einbau mit Tempo: Nur vier Stunden Aushärtung erforderlich

Der ACO Therm Block wurde für flexible Anwendungen bei Neubau und Renovierung entwickelt. Er kommt wahlweise mit integrierter Fensterzarge oder mit Fenster- aussparung zum Einsatz. In beiden Fällen ist eine Standard- oder druckwasserdichte Montage des Lichtschachts möglich. Ein umlaufender Abdichtungsflansch stellt die wasserdichte Anbindung an die Kellerwand sicher. Die Konstruktion des ACO Therm Blocks sorgt für mehrfachen Zeitvorteil: Bohren ist beim Einbau nicht erforderlich. Die Befestigung des Blocks erfolgt per Dämmplattenkleber an der Kellerwand. Bereits nach vier Stunden Aushärtung kann das Perimeteranschlussprofil sowie der Lichtschacht montiert werden. Der im Block eingeschäumte Montagekern ermöglicht eine Anbringung des Lichtschachts mit Spaxschrauben. Auch das Anarbeiten der Perimeterdämmung ist – dank gerader Kanten des ACO Therm Blocks – wesentlich komfortabler geworden. Das Verputzen und Streichen lassen sich komplett einsparen.



Der Kellerschutz der Zukunft: Gesamtkonzept gegen Wärmeverlust und eindringendes Wasser

Die Montageplatte erweitert die zukunftsweisende ACO Systemlösung für den Kellerschutz. Wenn alle Elemente zusammenspielen, ist der Keller hochwasserdicht, rückstausicher und wärmegedämmt. Zum ACO Therm Programm gehören hochwasserdichte Kellerfenster, druckwasserdichte Lichtschächte und der Block für die wärmebrückenfreie Lichtschachtmontage. Ergänzend kommen ACO Rückstausicherungen zum Einsatz: nicht nur klassisch für die Kellerentwässerung, sondern auch mit einer einzigartigen Lösung im Lichtschacht. Technische Details sind unter www.kellerschutz.de abrufbar.

Quelle: ACO Hochbau
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub