Messe „Hausbau & Energie“

Berlin

euro messe team schwalme

Die größte Immobilienmesse der Region Berlin/Brandenburg am 15./16. Januar

Berlin. Wohneigentum schafft Sicherheit. Wohnen im eigenen Haus spart Mietzahlungen, eröffnet Perspektiven für die Kinder und schützt das Vermögen vor Inflation. Leben im Eigentum bedeutet Zufriedenheit.

Das liest sich erst einmal gut. Aber wie weit ist der Weg in die eigenen vier Wände wirklich? Diese Fragen werden auf der größten Hausbaumesse in Berlin und Brandenburg beantwortet. Hier beraten namhafte Hausanbieter der Region, erfahrene Architekten und Bauleiter stehen für Gespräche bereit. Auch die Finanzierung ist ein wichtiges Thema. Ob Fördermittel, KfW-Darlehen oder Bausparvertrag - alle Fragen können mit Finanzierungsexperten von Banken und Sparkassen diskutiert werden.

Ökologisches Bauen, Erdwärme und Energieeffizienz stehen an zwei Messetagen im Mittelpunkt. Fachvorträge informieren zu den Themen Hausbau, Finanzierung und Energie. Zudem bieten der Bauherren-Schutzbund, Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation für Bauherren, sowie die Verbraucherzentrale Berlin ein eigenes Vortragsprogramm zum Thema Sicherheit beim Hausbau.

Größte Grundstücksbörse der Region

Eine wahre Baulandoffensive erwartet die Besucher - gemeinsam mit Maklern, Verbänden und Medien präsentieren die Aussteller über 15.000 Grundstücke in Berlin und Brandenburg. Ob Anwesen am Wasser, Bauträgerangebot oder einfach nur das ganz private Traumgrundstück - alles ist in großer Zahl vertreten. Dazu kommen hunderte privater Angebote.

Bungalows und Entwürfe im mediterranen Stil sind Schwerpunkte der Messe. Auch die Skandinavier bieten tolle Wohnvarianten. Hier verschmelzen ökologisches Bauen und Urlaubsgefühl zu behaglichem Wohnen. Besucher haben die Wahl zwischen mehr als 16.000 Entwürfen vom Ausbauhaus bis zur Villa. Zudem werden über 2.000 Niedrigenergiehäuser vorgestellt. Messezeit ist Aktionszeit - viele Aussteller werben mit befristeten Sonderangeboten. Wer genau weiß, dass er bauen möchte, kann besonders profitieren

Natürlich ist der sparsame Umgang mit Energie ein Top-Thema. Vorgestellt werden aktuelle Wärmepumpen, Solaranlagen, intelligente Haustechnik und energiesparende Küchen. Außerdem gibt es Immobilienzeitschriften, Tageszeitungen und Fachtitel als Messeexemplare. Der Postbahnhof liegt verkehrsgünstig direkt am Ostbahnhof. Damit der Messebesuch ein schönes Erlebnis wird, hat der Veranstalter für kostenfreie Parkplätze gesorgt. Und der Nachwuchs kann in der Kinderbetreuung spielen, während die Eltern auf Haussuche gehen.

Messe Hausbau & Energie
Samstag und Sonntag, 11 – 18 Uhr

Postbahnhof am Ostbahnhof
Straße der Pariser Kommune 8 | 10243 Berlin

Der Eintritt kostet für Erwachsene 10,- Euro pro Person, Kinder haben freien Zutritt. Kartenreservierung und Anfahrt: www.messe-hausbau.de

Quelle: euro messe team schwalme
Neuwagen & Gebrauchtwagen | Sport & Fitness | Ski & Skiurlaub
Hotels & Urlaub | Urlaub